Schwanger oder nicht?

Hallo Zusammen..
Kurz zu mir ich bin 18 jahre alt und mein Sohn ist 10 wochen alt.. er ist am 29.7.20 per Kaiserschnitt auf die welt gekommen..
Jetzt hab ich ein problem..
meine erste Regel hatte ich vom 7.9.20-12.9.20
Ich hatte auch geschlechtverkehr allerdings ist er NIE in mich gekommen... Nun warte ich seehnlichst auf meine Tage und hoffe das nichts passiert ist..
Ich habe solch eine Angst zu testen..
ich hab niemanden zum reden.. Alle werfen einem nur alles vor..
Ich hab eine Latex allergie und zurzeit sind alle kondome ausverkauft in den näheren Märkten..
ja ich weiss ist meine schuld oder bedser gedagt unsere es kann ja immer mal was passieren aber kann es auch sein das die Periode nach der geburt unregelmässig ist?...

Ich hab das gefühl ich lebe in einem albtraum gerade..

Bitte kein Hate!!
Das kann ich echt nicht verkraften...

Nun wende ich mich an euch..

Liebe grüsse..

1

Man muss nicht gleich ein Hater sein, wenn man Dir vor Augen führt, dass es latexfreie Kondome gibt - in der nächsten Stadt garantiert und online sowieso - und auch noch andere Verhütungsmittel. "Rausziehen" gehört definitiv nicht dazu, mit dieser Methode kommen jedes Jahr sicher Tausende Kinder zur Welt - mein eigener Sohn gehört auch dazu!
Man kann Dir nur raten, Dich umgehend mit Deinem Frauenarzt zu besprechen. Er allein kann beurteilen, wie gefährlich eine so frühe Schwangerschaft für Dich ist. Aber auch im Fall eines Abbruchs ist er Dein Ansprechpartner.
Aber zuerst einmal kann er feststellen, ob Du überhaupt schwanger bist - und Dir Verhütungsmittel empfehlen, falls Du nicht schwanger bist.
Toi toi toi.
LG Moni
[****Werbelink entfernt****]

4

Bin genau deiner Meinung. Schön erklärt ohne Vorwürfe. 👍

2

Bei aller Liebe.... Rausziehen ist keine Verhütungsmethode und eine Latexallergie ist nicht mehr als eine schwache Ausrede. Tur mir Leid:
Ja, du kannst dadurch schwanger geworden sein. 17 Tage nach dem unsicheren Verkehr kann ein Test anzeigen (ich hoffe, du hast das nicht mehrmals gemacht).

3

Hallo du Liebe,
es tut mir leid, dass du dir solche Sorgen machst. #liebdrueck Ich kann mir echt vorstellen, wie dich das Ausbleiben deiner Regel grade plagt. Erneut schwanger, so kurz nach einem Kaiserschnitt, wär schon früh.
Eigentlich ist es aber auch nicht ungewöhnlich, wenn 10 Wochen nach der Geburt, deine Periode noch nicht regelmäßig kommt. Und du bist jetzt ja auch noch nicht so lange überfällig. - War dein Zyklus denn vorher immer ganz regelmäßig?

Wie lange ist denn euer letzter Geschlechtsverkehr her? 19/20 Tage danach, kannst du jedenfalls mit einem klaren Ergebnis rechnen.
Ich gehe mal sehr davon aus, dass du nicht gleich wieder schwanger bist! Dein Zyklus ist bestimmt jetzt erstmal dabei sich wieder richtig zu finden... oder hast du irgendwelche Symptome, die auf eine Schwangerschaft hinweisen? Wobei das ja auch oft nur Vorboten deiner Periode sein können!? Meine Daumen sind fest gedrückt, dass nichts passiert ist!

Sonst, kommst du zurecht mit deinem Baby? Herzlichen Glückwunsch #herzlich Nach 10 Wochen, darf wohl schon noch gratuliert werden!

Mit ganz lieben Grüßen,
Emilia

5

Hey #blume
wie geht's dir heute? Ist deine Periode vielleicht inzwischen gekommen? Oder konntest du schon testen?

Ich hoffe jedenfalls, dass du erleichternde Klarheit hast und dir somit keine Sorgen mehr machen musst!

Herzliche Gedankengrüße an dich!
Von Emilia