Würdet Ihr als Erwachsener auf einem Shetti reiten ???

    • (1) 21.07.10 - 09:04

      Huhu,

      ich war am Montag unterwegs und habe mir ein Reitbeteiligungspferd angeschaut.
      Die FRau hat mehrer Pferde und eine Shettizucht.
      Man hätte da mehrer Pferde reiten können für vierzig EUro im Monat.
      Naja dann sagte sie das es auch mal vorkommt das man dann eben ein Shetti reiten müsste wenn die anderen schon zu oft bewegt worden wären. Sie selber würde auch sehr oft die Shettois reiten, was im Dorf schon für unmut gesort hat.
      So ich binnicht grade vollschlank, knappe 80 kg und die Dame war nicht wesentlich weniger wie ich das hat mich doch dann sehr sprachlos gemacht.
      Meiner Meinung nach gehören Erwachsene nicht auf Shettis drauf, vor der Kutsche sieht das natürlich anders aus.
      Was meint Ihr dazu ???

      Da noch einiges andere nicht so ganz für mich gestimmt hat, lass ich lieber die Finder davon.

      Lg
      Ela

      • Hallo ich gehe selber mit meiner Tochter reiten aber auf einem Shetti war ich das letzte mal mit 11-12j.

        Ne ich persönlich würde den Ponys das nicht zumuten wollen!

        Gruss

        (3) 21.07.10 - 09:11

        Die armen Tiere, die Dame scheitn null Ahnung noch Verstand zu besitzen. Ich würde woanders suchen sowas geht gar nicht-.-

        (4) 21.07.10 - 09:12

        NEIN!


        Als Jugendliche bin ich ab und an mal ne Rudne auf nem Shett gehoppelt, aber geritten nie richtig! Auch wenn Shettis viel aushalten muss das nicht sein finde ich.


        Kinder bis 25/30 Kilo war es bei uns immer

      • (5) 21.07.10 - 09:18

        Huhu,

        man ich sage Euch nur so Sachen laufen da.
        Sie tauscht auch oft Pferde und holt sich, was ja nicht immer schlecht ist , Pferde aus schlechten Verhältnissen, aber sie kam mir sehr naiv vor und als ich ihr dann mitteilte das es bei ihr nicht das richtige für mich ist, war sie beleidigt und ich brauch mich auch gar nicht mehr bei ihr melden

        Zum Glück waren die Pferde alle auf Weiden, da ging es ihnen augenscheinlich gut, aber im Winter hat sie halt für 3 Reitpferde und 12 Shettis einen Laufstall der nicht gross genug ist und deshalb wird sie laut ihrer Aussage auch noch einige Ponys verkaufen/ verschenken müssen.

        Lg
        Ela

        (6) 21.07.10 - 09:19

        ich bin mit 16 jahren das letzte mal aufm shetty geritten ;-)
        die lastgrenze soll bei ca. 55 kg liegen bzw. kommt auch drauf an, wie stabil das pony gebaut ist (können ja doch einiges ab) und wenn man nicht gerade tägl. mehrere stunden drauf reitet, könnte es auch mal einen "ertragen", der mehr wiegt.

        #sonne

      • (7) 21.07.10 - 09:25

        Nein als Erwachsener nicht#schock Der arme Gaul.

        Ich selber wiege nicht viel 44 kilo, aber auch ich würde nicht drauf steigen.

        Hallo,

        NIEMALS! Ich habe selbst 2 Shettys da dürfen maximal Kinder bis 40 Kg drauf.
        Und von der Größe her muss es auch passen da die Tiere sonst arge Balanceprobleme bekommen wenn der Reiter zu Groß ist.

        Alles andere ist schlicht weg Tierquälerei!

        LG

        (9) 21.07.10 - 11:55

        Hi,

        mit diesem Gewicht ein Shetty reiten? Never ever! Das ist mMn Tierquälerei und ich glaube, das hätte ich auch gesagt. Niemals würde ich dort eine RB übernehmen!

        Ich hatte als Jugendliche 3 Shettys al Pflegeponys - Größe 105, 110 u. ca. 120cm.

        Rosi war 105cm, kräftig gebaut - ABER: mit meinem damaligen gewicht von 47/48kg bereits überfordert. Sie ging keinen Meter mit mir. Mit meiner Freundin (ca. 40kg und 15cm kleiner) lief sie super!

        Gretel war "mein" Pony - 110cm groß, kräftig und lief wie ein Dilledöppchen und ist sogar Cavaletti mit mir gehüpft. Bis 50kg war bei ihr kein Problem - und mehr habe ich nie ausprobiert.

        Linda habe ich nur als Handpferd mitgenommen oder bin spazieren gegangen. Sie war zwar die Größte, aber auch "schon" 22 Jahre alt. Ich wollte ihr unser Gewicht einfach nicht mehr zumuten.

        Was ich auch oft gemacht habe, war Rosi und Gretel vor die Kutsche zu spannen. Mit diesen beiden habe ich fahren gelernt!

        Gruß
        Kim


        (10) 24.07.10 - 13:43

        NEIN #schock#schock#augen
        Sorry aber die Alte hat doch nen Knall.
        Soll sie die Ponies longieren oder vor ne Kutsche spannen, wenn sie sie bewegt haben will.
        Tierquälerei...........

Top Diskussionen anzeigen