Anfängerfrage: Wo / Wie melde ich meinen neuen Hund an?

    • (1) 29.07.10 - 12:19

      Hallo,

      jetzt oute ich mich als totale Anfängerin und bitte Euch um Hilfe:

      Demnächst kommt unsere neue Hündin zu uns, sie ist bereits 5 Jahre alt. Obwohl sie gechipt, geimpft und entwurmt zu uns kommt, ist wohl mein erster Gang zum Tierarzt für einen Check.

      Was muss ich als neue Tierbesitzerin machen, damit auch rechtlich / steuerlich alles stimmt? (Achtung, wahrscheinlich echt blöde Fragen!)

      - Wo zahle ich die Hundesteuer - melde ich das beim Finanzamt? Bei der Stadt??
      - Meine eigenen Versicherungen werde ich entsprechend ändern. (Haftpflicht, Rechtsschutz) Braucht der Hund eigene Versicherungen?
      - Gibt es sonst irgendwelche offiziellen Behördengänge, die ich dann machen muss?
      - Bei Tasso werde ich mich dann auch eintragen.

      Eine Hundeschule ist auch schon rausgesucht, ich habe ja auch viel zu lernen! ;-) ;-) ;-)

      Ich hoffe, ihr verzeiht mir meine totale Unwissenheit, und würde mich über Tipps freuen.

      Danke & Gruß
      Cocopet

      • Hallo.

        Hundesteuer kannst du bei der Stadtverwaltung anmelden.

        Ja, ich bin auch mit dem neuen Hund zum TA -sicher ist sicher.
        Entwurmung würde ich auf jeden Fall Mitnehmen -reden kann man viel.


        Steuer meldest du bei dem Rathaus das für dich Zuständig ist. Geht sogar telefonisch.
        EInfahc anrufen und sagen du willst nen Hund anmelden.
        Dann stellen die dich durch, dort sagst du dann welche Rasse deinen Namen usw und dann dauerts ein paar Wochen und du bekommst die Steuermarke.


        Hund braucht unbedingt eine Hundehaftpflicht.
        Evtl kannst du das bei deiner Haftpflichtgesellschaft dazu melden, wir haben aber eine extra für den Hund.
        (Wenn er mal nen Schaden verursacht, dann wir dir nicht gleich die ganze Verischerung gekündigt -machen die Versicherer nämlich gerne...)
        -->Uelzener, Axa z.B. haben soe Tierversicherungen, oftmals auch als Paket mit Rechstschutz kombiniert.

        Wenn du keinen sog. Kampfhund bekommst dann mußt du sonst keine Behördengänge machen.

        Bei Tasso kannst du sie online anmelden, brauchst nur die Chipnummer dazu.

        Wenn du noch Fragen hast -gerne auch per PN- immer her damit!

        Ansonsten viel Freude mit der Fellnase! #hund

        Also hier bei uns werden Hunde für die Steuer beim zuständigen Finanzamt angemeldet, ist das überall anders????

        Telefonisch geht das auch nicht da man ein Formular ausfüllen muss und die die Unterschrifft brauchen.
        Die Marke habe ich dann immer sofort beim Abgeben bekommen.

        LG

      • (5) 29.07.10 - 14:36

        ich habe meinen hund damals im rathaus angemeldet und dann die marke bekommen.
        vielleicht ist es ja überall anders #kratz

        #sonne

        Dumme Fragen gibt es nicht - nur dumme Antworten :-)

        Bei uns ist das Ordnungsamt für die Hundesteuer verantwortlich. Eine Anmeldung ist online möglich (Tante Google hilft weiter).

        Eine Hundehaftpflicht ist für sogenannte Listenhunde Pflicht. Aber auch sonst ist sie - meiner Meinung nach - unverzichtbar. Ich bezahle bei 10 Mio. Deckungssumme ca. 60 Eusen im Jahr. Wenn Du möchtest, kannst Du noch eine Tier-OP Versicherung abschließen. Die sind nicht ganz billig. Je nach Tarif musst Du zwischen 30 und 50 Euro im Monat rechnen. Ich lege mir diesen Betrag monatlich auf mein "Hundesparbuch". Wenn nichts anfällt gehört das Geld trotzdem weiterhin mir.

        Joa, da kommt schon einiges zusammen. Aber was macht man nicht alles für seine Fußhupe...

        LG

      • (7) 29.07.10 - 19:52

        Hallo Cocopet!

        Na, antworten hast Du ja schon und informieren tust Du Dich auch..

        bleibt Dir nur noch viel Freude mit Eurem neuen Familienmitglied zu wünschen!

        Wir haben unseren Hund nun seit 8 Monaten (unseren ersten) und sind so glücklich, ihn bzw. sie #hund zu uns geholt zu haben - wir möchten sie nie wieder hergeben!

        Da kommt eine spannende und tolle und große Aufgabe auf Euch zu.

        Alles Gute und viel Spaß!

        Liki

Top Diskussionen anzeigen