kosten für hundesitter(spazieren gehen)

    • (1) 05.11.11 - 20:06

      für euch vl eine komische frage, aber wir haben folgendes problem:

      2x die woche komme ich aus beruflichen gründen nicht richtig dazu mit unserem hund spazieren zu gehen. also klar kleine runden sind drin, aber halt keine große. abends schaffe ich es auch nicht, da unser sohn ab 19 uhr im bett ist und ich ihn hier nicht alleine lassen kann.

      nun wollte mein schwiegervater in dieser zeit vorbei kommen und sie mittags abholen zum spazieren. dies klappte 1-2 mal.. und dann wurde ständig abgesagt, oder er kommt einfach gar nicht.

      unsere labrador dame braucht aber einfach mindestens 1x am tag ihre große runde

      nun sind mein mann und ich auf die idee gekommen uns für diese 2 tage einen "hundesitter" zu suchen. also eine person, die ca 1 stunde mit unserem hund spazieren geht.

      nur was bezahlt man dafür? also 2x die woche (8x im monat) 1-2 stunden
      habt ihr eine idee?
      #danke
      lg

      • Hallöchen!

        Ich kann Dir ja mal sagen, was ich so zahle. Habe auch zwei Hunde, meine Gassi-Frau bekommt pro 1 Stunde gassi 10 Euro. Sie hat allerdings auch eine Anfahrt von 15 km, deswegen finde ich 10 Euro schon o.k.

        Wenn jemand um die Ecke wohnt und die Hunde nicht allzu schwierig sind, würde ich 7 bis 8 Euro o.k. finden.

        LG,
        Cosmic

        hallo, du kannst dich ja bei tierhelden. de kostenlos anmelden und ne anzeige aufgeben. kostet nix. bin ich auch.

        also wieviel man dafür verlangen kann, kann ich dir schlecht sagen. es kommt wohl darauf an, wer es macht (also teenies z.bsp. erfahrene hundesitter.....) und wo.

        ich habe für meinen hund eine ganztagsbetreuung, wenn es mal nicht anders geht. da bezahle ich 8,50 euro für den ganzen tag inclusive hundefutter.

        doch fürs gassiegehen? hm, würde da auch sagen, 10 euro reichen da voll aus. na vielleicht findest du ja jemanden, der es auch etwas preisgünstiger macht! doch auf alle fälle würde ich nicht mehr bezahlen wollen.

        nicht, dass mir der hund das nicht wert wäre....

        viel glück und ich hoffe, du findest jemanden ganz dolles und liebes!

        (4) 06.11.11 - 01:32

        Hallo,
        Also wir haben auch ne hundebetreuung... Und wir zahlen für eine stunde 7.50 euro. Ich hab sie einfach gefragt was sie sich so vorstellt. Und bei betreut.de gab's nen stundenlohn rechner.

        Klar ne stundenweise Betreuung ist im Vergleich zum ganzen Tag schon teuer. Ist bei tierpensionen genau so.

        Also ich kann nur sagen wir haben gute Erfahrungen damit gemacht1
        Viel Erfolg ;-)

      • (5) 06.11.11 - 20:55

        Hallo,

        ich habe einen Hundesitter, der nimmt 5 Euro für den ganzen Tag... oft kauft er von dem Geld auch noch Spielzeug und Futter oder Leckerlies für unsere Jack Russel Dame.

        Ihm geht es mehr darum, einen Hund bei sich zu haben, und wir haben echt Glück gehabt, da er Rentner ist und daher auch immer Zeit hat, oft sogar auch ganz kurzfristig. Er hat sie dann zwischen 5 und 9 Stunden ganz bei sich, geht mit ihre viel spazieren etc.. Er hatte früher selbst Hunde und kennt sich auch aus.

        Wenn du Glück hast, findest du ja auch jemanden, der einfach Spaß an eurem Hund hat, wobei es mit einem größeren evtl. etwas schwieriger wird, jemanden zu finden.

        Wir haben ihn übrigens über einen Aushang bei Supermarkt gefunden.

        LG
        Michaela

        Hi,

        also ich habe auch einen Hundesitter und dort bezahle ich 10€ am Tag. Was er die Std nehmen würde, weiß ich gar net. #kratz
        Wir haben hier in der Nähe allerdings auch eine Hundekita (auch 10€/Tag) und da kann er den ganzen Tag mit anderen Hunden auf einem riesigen Grundstück durch die Gegens flitzen. Vielleicht wäre sowas ja auch eine Option für euch.

        LG

Top Diskussionen anzeigen