Erbrochenes aus dem Teppich! Wie ist euer Tipp?

    • (1) 02.01.12 - 13:14

      Hallo liebe Katzen oder Hundefreunde,

      Frage steht ja schon oben.

      Unsere Katze hat auf den Teppich gebrochen und es ist schon eingetrocknet.

      Waren beim Tierarzt und Untersuchungen laufen.

      Danke für eure Erfahrungen.

      LG
      Dünki

      • Ich nehme Spülmittel, warmes Wasser und einen Schwamm. Mit Spülmittelwasser vorher die Stelle einweichen, dann das Ebrochene mit Küchenrolle wegmachen und dann mit Spülmittelwasser und Schwamm putzen bis kein Fleck zu sehen ist.:-)

        Gute Besserung für deine Katze.

        Lg Marzena#winke

      Hi,

      Ich nehm für sowas diesen Teppichschaum von Vanish. Draufsprühen, einwirken lassen, den gröbsten Dreck mit Küchenpapier entfernen, nochmal draufsprühen, einwirken lassen und dann leicht mit Schwamm einarbeiten und danach mit nem feuchten Lappen nochmal drüber.

      LG

    Hallo!

    Probier's mal damit:

    Die Stelle leicht mit Sprudelwasser einweichen. Dann Rasierschaum drauf.
    Ein bißchen einmassieren, 5 Minuten einwirken lassen und danach mit einem Lappen wegreiben. Bei hartnäckigen Flecken nochmal wiederholen. Damit hab ich bisher jedem Katzekotzefleck den Garaus gemacht. #cool

    Glasreiniger ist übrigens auch sehr gut, aber Rasierschaum ist echt das ultimative Zaubermittel. #freu

    LG
    Granouia

Meist hat bei mir Spüli gereicht, wenn´s allerdings schon angetrocknet war, dann hab ich mit Gallseife nachgeholfen, damit geht irgendwie alles organisch raus!

(WARUM KOTZEN TIERE IMMER AUF TEPPICHE???)

  • Hallo,

    wollte nur berichten das damit sogar gelber Stillstuhl rausgeht!
    Hab es gestern gebraucht!

    Oh man, was wir langsam so alles auf dem Teepich haben! ;-)

    LG
    Dünki

Ich benutz bei sowas immer Glasreiniger.
Mein Hund kötzelt zwar nicht oft,aber wenn,dann GARANTIERT auf dem Teppich ;-)

Top Diskussionen anzeigen