Wann Welpe "aus dem Gröbsten raus" und "stubenrein" kaufen ?

    • (1) 10.01.12 - 15:05

      Hallo

      wann waren eure Welpen so weit, dass ihr gesagt hättet, sie sind aus dem Gröbsten raus, also stubenrein, konnten auch mal eine oder zwei Stunden allein bleiben usw?

      Eine Züchterin verkauft 16 Wochen alte Welpen als stubenrein. Glaubt ihr wirklich, dass das in dem Alter zuverlässig klappt oder ist das eher Verkaufstaktik?

      • (2) 10.01.12 - 15:22

        #winke

        das kann durchaus sein, daß das mit dem stubenrein einigermaßen klappt. Jedenfalls dort, wo er jetzt ist. Bedenke aber, daß es eine große Umstellung ist für einen kleinen Hund, in eine neue Umgebung zu kommen. Da ist es dann wahrscheinlich, daß das mit stubenrein nicht mehr funktioniert.

        Ein Welpe bedeutet Arbeit. Immer.

        (3) 10.01.12 - 15:24

        Mit 16 Wochen sind die Welpen in der Regel (soweit sie denn vernünftig zur Sauberkeit erzogen wurden) aus dem Gröbsten raus.

        Das bedeutet aber nicht, dass der Welpe zu 100% stubenrein ist. Er wird aller Wahrscheinlichkeit nach schon ein wenig gelernt haben, dass er sich draußen lösen soll.

        Manche Züchter benutzen allerdings auch Zeitungspapier und "prägen" den Welpen darauf, nur dort sein Geschäft zu verrichten. Das ist ziemlicher Käse, denn der zukünftige Besitzer hat dann das Problem, diese Unart abzustellen.

        Bei den Hundebabys ist es wie bei den Menschenbabys :-). Da gibt es Frühstarter und Spätzünder. Eine Regel gibt es allerdings nicht.

        Meine Hündin war erst mit 7 Monaten zuverlässig sauber. Vorher hat sie ihr Geschäft natürlich auch überwiegend draußen erledigt, aber bei Freude oder Steß ging so mancher Tropfen noch daneben.

        Ich würde sagen, Du solltest mal genau nachforschen, wie die Hunde zur Sauberkeit erzogen werden. Dann kannst Du Dir ein bessere Bild machen. Aber erwarte nicht zuviel. Denn mit 16 Wochen ist der Hund tatsächlich noch ein Baby und da wird bestimmt noch was daneben gehen.

        LG

        minimöller

        (4) 10.01.12 - 18:20

        unsere war fast vom 1. tag an stubenrein. nur, wenn ich es noch 5 min. rauszögern wollte ging es mal daneben. aber das war ja dann meine schuld. aber so 2 stunden hat sie ausgehalten und war damals 10 wochen alt

      • (5) 11.01.12 - 02:18

        Es kommt ja drauf an, was du als völlig stubenrein siehst...

        Wenn die Welpen gut zur Sauberkeit erzogen wurden können sie bestimmt schon gut 2-4 Stunden aushalten.
        Aber es können eben doch wieder Unfälle passieren...
        Damit muss man bei einem jungen Hund immer rechnen, aber auch allgemein wenn man sich einen Hund zulegt.

        Es ist eine riesen Umstellung und so ein Schnuffel muss sich erstmal eingewöhnen und ankommen.
        Das passiert nicht von jetzt auf gleich sondern braucht seine Zeit und da kann es bei einem Hund in jedem Alter passieren, das er noch ab und an in die Wohnung macht.

        LG

        (6) 11.01.12 - 13:02

        Bekam meinen mit 16 Wochen, der hatte fast noch nie ein Haus von innen gesehen und war nach 3 Tagen stubenrein#pro

Top Diskussionen anzeigen