Einfachen Impfpass auf EU-Impfpass umschreiben?

    • (1) 11.01.12 - 17:08

      Hallo, weil mein Tierarzt heute nicht da ist muss ich euch fragen:

      kann man einen normalen gelben Impfpass in einen EU-Impfpass umschreiben lassen, wenn der Hund gechipt wird oder muss er dann noch mal geimpft werden, damit die Unterlagen komplett sind, wenn ich mit dem Hund ins Ausland will, auch wenn die Impfung noch länger gültig wäre?

      Ich hoffe ihr versteht was ich meine. Wenn ich einen ungechipten Hund mit einfachem Impfpass kauf und ihn chippen lass, ob ich das dann einfach umändern kann oder ob das nur mit neuer Impfung klappt?

      Danke für Antworten!

      • (2) 11.01.12 - 19:52

        Hi,

        also unser Hund war gechipt und hatte einen deutschen Impfausweis aus dem Tierheim ( so ein 08/15 Impfpass halt),
        bevor wir ins EU Ausland gefahren sind, haben wir den Ausweis auf einen Europäischen Ausweis umschreiben lassen.(solange er geimpft ist und der Ausweis vorliegt, sollte das kein Problem sein)

        Er bekam zudem eine Halsplakette, dass er aktuell gegen Tollwut geimpft ist.
        Gechipt muss er außerdem sein, damit er ins Ausland darf.

        Ich hoffe ich konnte helfen,
        LG
        Valith

        (3) 11.01.12 - 20:42

        Hallo!

        Wenn man es ganz genau nimmt, dann darf der TA das nur machen, wenn er auch selber die vorherigen Tollwutimpfungen durchgeführt hat. Denn er bestätigt mit dem Eintrag im EU-Ausweis diese Impfung ja und das kann er nicht wenn er sie nicht selber durchgeführt hat.

        Grüße
        Nicole

        (4) 11.01.12 - 21:01

        Hi,

        Also mein TA hat mir gesagt ich soll bis zur nächsten Impfung den gelben Ausweis zusätzlich zum blauen EU-Ausweis mitführen.. Allerdings bin ich mir im Nachhinein nicht ganz sicher, ob das bei einer Kontrolle akzeptiert worden wäre.

        LG

Top Diskussionen anzeigen