Was macht die Katze die ganze Nacht draußen?

    • (1) 20.09.12 - 09:47

      Ich empfinde mich immer noch als Katzenhalterneuling und deshalb frage ich mich: Unsere Ruby geht abends raus und kommt morgens wieder. Dann hat sie hunger und streicht mir so lange mauzend um die Beine, bis ich ihr ihre morgendlichen Portion Nassfutter gegeben habe, die sie auch in kürzester Zeit verschlingt. Fängt die denn nachts keine Mäuse, an denen sie sich satt frisst? #kratz

      Sie wird nachts draußen auch nicht schlafen - das tut sie nämlich die meiste Zeit tagsüber hier bei uns drinnen. Da wo ich mich gerade aufhalte, folgt sie mir hin und legt sich in der Nähe nieder, um vor sich hinzudösen oder sich zu putzen. Laufen die Katzen nachts draußen nur rum oder wie? #gruebel

      LG
      Suse

      • Die Katzen jagen ja nicht nur um die Mäuse zu fressen, sie jagen auch um mit den Mäusen zu spielen.
        Spitzmäuse werden normalerweise nicht gefressen aber totgespielt.
        Dann müssen die Katzen ja auch ihr Revier verteidigen und markieren und die Gegend auskundschaften.

        Hin und wieder ist dann auch noch eine Katzenversammlung, da treffen sich die Katzen aus der Nachbarschaft und "quatschen". Meistens sind solche Treffen immer nur von einem Geschlecht aber nicht immer.
        Diese Treffen sehen immer lustig aus, da sitzen die Katzen zusammen herum und unterhalten sich (Körpersprache).

      Hallo!

      Also was meine diese Nacht gemacht hat, hat sie mir heute Morgen präsentiert. Die hat ein Kaninchen mitgebracht. Heute Morgen hat sie es gefressen. Es war kein Kaninchen von den Nachbarn, sondern wirklich ein Feldkaninchen oder wie die heissen. Ein Hase wars nicht, dafür war es zu klein. Ich dachte ich seh nicht richtig, die Beute wird immer größer bei der. Letztens habe ich noch eine Taube vor meinen Katzen gerettet.

      Mäuse hab ich dauernd vor der Tür. Die werden meistens auch gefressen.

      Meistens sind meine Katzen Nachts drin. Da schlafen sie, aber gestern zog es eine nach draußen. Ich denk auch das sie sich mit anderen Katzen treffen, jagen, aber auch mal ein Nickerchen machen. Ich glaub nicht das sie nur am rumrennen sind.

      Wir wohnen jetzt recht ländlich und das findet eine meiner Katzen so klasse, das sie nur noch weg ist und dann alles Mögliche mitbringt. Meistens eben Mäuse.
      Aber wenn ich sehe wie dumm manche Mäuse sind......#augen
      Meine hat eben übrigens auch noch mal richtig gefressen, obwohl sie ein halbes Kaninchen verdrückt hat. #kratz

      LG Sonja

      • Ein Kaninchen - alle Achtung. #schock Ist deine Katze sehr groß und kräftig?

        Liebe Grüße
        Suse

        • Nee, die is recht klein. :-D
          Ich war auch geschockt als ich das gesehen hab. Sie wollte mit dem Kaninchen ins Haus.

          Durfte sie aber nicht.

          Dann hat sie sich draußen verkrochen und das Tier gefressen. Jedenfalls hab ich nichts mehr vom Kaninchen gefunden. #kratz

          LG Sonja

          • Ich bin ja froh, dass meine noch keine Kaninchen angeschleppt haben.
            Ich würde es ihnen aber zutrauen.
            Ich musste die bereits öfters vor Raben und Habichten retten, oder die Vögel vor den Katzen. #klatsch

    Hallo!

    Das wüsste ich auch nur zu gern.

    Unsere Ira ist auch nachts auf Streife. Sie hat eine Freundin, das weiß ich. Ob sie sich treffen?

    Ab und an kommt sie nachts rein, kuschelt ein bisschen mit mir und ist dann wieder weg bis morgens.

    Dann heißt es fressen, schlafen, wach werden, fressen - und wenns dunkel wird, wieder raus.

    LG

    • Hört sich an wie bei meiner Katze...nur dass meine nachts, wenn sie draußen ist, nicht mal eben rein kommen kann. Wir haben keine Katzenklappe. Dafür mauzt sie manchmal so gegen 3.00 - 4.00 Uhr nachts so laut, dass mein Sohn, vor dessen Fenster sie das meistens macht, davon wach wird und sie rein lässt. Wenn mein Mann zur Frühschicht um 4.00 Uhr aufsteht, lässt er sie auch rein. Sie scheint also in der zweiten Hälfte der Nacht gern rein zu wollen...aber nein, eine Klappe will ich nicht. #nanana

      Liebe Grüße
      Suse

Hallo!

Viele Katzen fangen zwar Mäuse, finden diese jetzt aber nicht übermässig schmackhaft. Da ist ihnen Katzenfutter dann doch lieber.

Außerdem treffen sie Artgenossen, mit denen sie sich richtig unterhalten können (eben doch keine Einzelgänger).

Und es wird auch mal gedöst in einem ruhigen Eckchen, ganz wach bleiben sie auch eher nicht.

(15) 20.09.12 - 13:28

Hi,

was die macht? Die besucht die Nachbarn:

http://www.urbia.de/forum/46-haushalt-wohnen/4000649-katzensch-im-garten/25004899

#rofl

Grüße,
Sue

Top Diskussionen anzeigen