Ratten zähmen

    • (1) 16.04.13 - 13:56

      huhu :)

      ich hab da nen problem mit meinen ratten ^^

      ich hab sie bekommen da waren die ca 9/10wochen als ( angeblich an die hand gewöhnt)
      denkste ... total scheu und zucken bei jedem kleinem geräusch zusammen , verstecken sich in ihrem haus und denken nicht ans rauskommen.
      ich hab ihnen dann 3tage ein shirt von mir ins schlafhaus gelegt damit sie sich an meinen geruch gewöhnen und mich öffter vor den käfig gesetzt und mit ihren ruhig geredet .
      nach einiger zeit bemerkte ich wie die eine ratte (tica) die andere ratte ( bella) immer ganz aggressiv angegangen ist ... und zugebissen hat ... also habe ich mich um einen anderen halter für tica gekümmert , wir sind befreundet und sie kümmert sich gut um tica aber dazu später mehr.
      jedenfalls hab ich die beiden getrennt und versuche nun bella zahm zu bekommen , mittlerweile kommt sie allein an den käfig und schaut mich an wenn ich mich vor den käfig setze oder sie kommt wenn ich ihren namen rufe ... ich kann den käfig aufmachen und dann die hand reinhalten ( mit handschuh!!!) , zuerst hat sie nen bogen um meine hand gemacht sich nichtmal das leckerli runtergeholt aber jetz macht sie das ohne probleme , klettert drauf , springt wieder runter oder läuft in meine bauchtasche am pulli sitzt drin und schaut raus ... sobald ich mich aber bewege versucht sie sofort rauszuspringen ich halte ihr dann die hand hin und lasse sie in den käfig ... das klappte tagelang ohne probleme also hab ich es vorgestern ohne handschuhe versucht , mir die hände gewaschen sie in meine tasche gelassen und als sie reinwollte ging sie langsam über meinen ärmel zu hand und zack biss sie mir in den daumen :( hat natürlich wehgetan und geblutet hat es auch ich hab auch laut NEIN gesagt sie war sofort im haus verschuwunden und wollte den ganzen tag nicht mehr raus ... gestern abend kam sie dann aber ohne handschuh geh ich jetz nicht nochmal ran bevor sie aufhört zu schnappen , das hat sie gestern auch wieder gemacht in den zeigefinger , aber das tat lange nicht so weh weil ich den handschuh anhatte...

      hat jemand ne brauchbare idee wie ich ihr beibringen kann NICHT zu beißen .
      ich hab auch bissl schiss das sie abhaut wenn ich sie mit aufs sofa nehme weil madame eben nicht darauf achtet wie hoch das ist und das sie keine angst haben muss vor mir .

      • Hallo

        Das schnappen war bestimmt nicht böse gemeint sondern einfach aus der Angst heraus .
        Bei meinen beiden hat es auch seine zeit gedauert sie handzahm zu bekommen . Ich habe sie einfach aus ihrem Käfig auf das Sofa laufen lassen und die beiden gucken lassen und mich ohne jegliche Bewegung erstmal hingesetzt und sie kommen lassen , sie konnten so auf mir herum Turnen und sich an mich gewöhnen nach ein paar Tagen habe ich mich dann mal ein bisschen bewegt wenn sie auf mir waren und mittlerweile kann ich mit ihnen durch die Wohnung gehen . Das ganze braucht aber einfach zeit . Ich bin z.b auch die einzige die unsere Saphira anfassen kann ;) sie mag Menschen nicht sonderlich und schnappt wenn wer fremdes die Hand in Den Käfig stecken will .

        Bleib am Ball und dann wird das auch was werden :)

        • das ding is einfach ich hab angst das sie mir abhaut wenn ich sie einfach aufs sofa setze XD die hat auch keine angst mir mal vom arm u springen und das is ja nun wirklich hoch , die könnt sich was brechen interessiert sie nicht hauptsache sie kann weg. wenn sie mir hinter die küche rennt bin ich im eimer :( also was soll ich da machen

          • Kannst du das Wohnzimmer zu machen ? Oder einen "großen Käfig " bauen ? Auf dem Boden oder so wo du mit reinkannst und sie noch genug Platz hat um nicht unbedingt mit dir zusammenstößt !

      Hi

      Am besten bekommst du Ratten im Auslauf zahm. Einfach einen abgetrennten Bereich einrichten und dich mit rein setzten. Und dann noch die ultimative Rattendroge mitnehmen. Multipaste von Gimpet. Ich hatte 4 Ratzen. 3. total zahm nur Rosi hat bis zum Schluss getackert.
      Du kannst dich auch im Rattenforum anmelden. Die haben mir immer gut helfen können.

      LG Elli

      PS: Und bitte leg dir noch mindestens 2. Ratten zu. Einzelhaltung ist Tierquälerei. Ratten sind Rudeltiere.

      • danke für den tip .
        ich weiß das man mindestens 2 ratten halten soll und sie waren auch bis vor ein paar tagen zu zweit musste sie aber trennen weil sie sich blutig gebissen haben bzw weil tica immer auf bella gegangen ist.
        um weitere artgenossen habe ich mich schon gekümmert die sind(2weibchen) aber erst 5wochen alt und muss noch bei mama bleiben und handzahm werden sie auch gleich gemacht , ich fahre ab und an hin damit sie sich an mich gewöhnen können und dann nehm ich sie in der 8 woche mit zum kennenlernen.ich glaube 3 wochen hällt bella auch alleine aus und kann sich ein wenig erholen.

    die ratte will einfach nur gucken, ob du essbar bist. hand nicht wehziehen und zähne zusammenbeißen. ich denk das hört auf, wenn sie merkt, dass du nicht schmeckst.

    und sorg für neue gefährten für beide ratten. ein ideales rudel besteht aus drei bis vier tieren.

    und wegen dem zähne zusammenbeißen is echt schwer weil se direkt blutet und ich mich so erschrocken hab das ich sie gleich in den käfig gesetzt hab ich hab zwar laut nein gesagt aber halt aus dem schreck herraus ... ich hoffe sie findet mich nicht lecker lach

Ich kenn sowas nur von überzüchteten Ratten.
Meine ersten vor 13 Jahren waren von Anfang an zahm, sind im Ärmel, auf der Schulter und in der Kaputze mit mir durch die Wohnung gekommen. Sie waren schon nach kurzer Zeit sehr anhänglich und haben sogar ab und zu mit in meinem Bett geschlafen. Sie haben nur einmal zugebissen aber auch nur, weil meine Ma nicht auf mich gehört hatte und mit roher Leber vor dem Schlafhaus rumgewedelt hatte.
Die nächsten 5 waren auch von Anfang an zahm, nur die letzten beiden waren extrem aggressiv, ich bekam sie auch nicht zahm. Nach nem Jahr waren sie voll mit Tumoren. Waren von Privat aber die hatte mich übers Ohr gehauen und die vorher aus ner Zoohandlung geholt um sie für den 3 fachen Preis zu verkaufen. Sind beide mit 1,5 Jahren verstorben. Meine anderen Ratten wurden zum Teil bis zu 4 Jahre.

LG Vani

  • jap ich hab auch früher ratten gehabt und meine geschwister auch insgsammt hatten wir 5stück und alle waren innerhalb von 2 tagen zahm , ich war sogar mit ihnen im garten ... hab sie abgesetzt bin weggerannt hab mich ins hohe gras geschmissen und die fellnasen haben mich gesucht :D aber sowas wie die beiden hatte ich noch nicht mich hat NOCH NIE ne ratte auch nur gezwickt ...

Top Diskussionen anzeigen