Kois jagen sich

    • (1) 02.07.13 - 13:21

      Hallo,

      wir konnten heute morgen zum ersten mal beobachten, das sich unsere Koi jagen.
      ich dachte mir erst nix dabei, aber sie tun es zum jetztigen zeitpunkt immer noch, 3-4 jagen 1 weissen, der auch etwas dicker ist als die anderen.

      ich dachte das Balzen wäre rum? #kratz
      bzw. bin ich verwundert da die koi zwischen 1-3 jahre alt sind.
      bei weibchen sagt man ab 4 jahre sind sie geschlechtsreif...

      und wie gehe ich vor falls wirklich eier abgelegt werden?

      sind da noch sehr unerfahren, da wir die erst 1 jahr haben.

      LG

      • http://www.koi.lu/cms/

        Vielleicht können die dir helfen

        (3) 02.07.13 - 16:45

        Hat das Weibchen denn eine Möglichkeit, Eier abzulegen (Laichbürste oder Algen)?

        Mehr müsst Ihr nicht tun. Morgen früh ist das Ganze vorbei und die Koi fressen nach und nach alle Eier und die dann evtl. in ca. 5 Tagen geschlüpften Jungtiere auf.#koch

        Falls welche überleben sollten, was sehr sehr unwahrscheinlich ist, könnt Ihr sie ja behalten oder verkaufen, je nach Fischbesatz.

        Bei Fragen einfach melden, wir züchten.....

        LG dickerkoi

        • (4) 02.07.13 - 18:47

          Hallo

          danke, ich wollte schon gerne das welche überleben :-(
          die eier hängen in den fadenalgen habe sie vorhin gesehen, der spuck ist auch rum, und das weibchen ist wieder viel dünner.

          was müsste ich denn tun wen welche überleben sollten?
          lasse ich die in dem "grossen" teich oder muss ich die umsetzen?

          danke

          • (5) 03.07.13 - 14:56

            Wenn welche überleben sollen, müsst Ihr einige der Algen mit Eiern daran abmachen und in einem extra Becken sichern.
            Das ist recht aufwendig, da die Babys nach dem Schlüpfen spezielles Futter brauchen (gut, kann man ja auch kaufen :-p) und Ihr diese bis in den nächsten Frühling im extra-Becken halten müsst. Das stellt sich die Frage, ob Ihr diese Möglichkeit habt.

            Für das extra Becken braucht man ja wieder einen extra Filter, et.

            • (6) 03.07.13 - 20:30

              danke für deine antwort, ich habe die eier den koi überlassen...schade eigentlich ,aber der aufwand ist echt extrem, und wirklich zeit hätte ich dafür momentan nicht.

              aber vielleicht irgendwann mal, blöd ist das wir nur 1 weibchen haben...
              es sind schon so gut wie alle eier weg gefuttert.

              ja ich hatte was gelesen das man eier kochen soll und den dotter mit wasser verflüssigen soll, den kleinen das zu fressen geben soll.
              dann noch ein mittel rein das die eier keinen pilz bekommen usw...

              da hab ich keine zeit für momentan ;-)

              lg

Top Diskussionen anzeigen