Katze kackt schon wieder nicht

    • (1) 04.08.13 - 06:53

      Hallo,

      ich habe vor einigen Tagen schon mal geschrieben das meine Katze nicht kackt, Montag war der letzte haufen (auch nur durch Milchzucker) und seit dem wieder nix, war beim Doc hat was in den Hintern bekommen, etwas was den Darm anregt und entspannt und nix, das Vieh kackt einfach nicht ich dreh noch durch. Sie sollte geröngt werden da meinte meine Katze den Tierarzt auseinander nehmen zu müssen und da mein Tiger nicht mehr die jüngste ist mit 14 jahren wollte sie ihr bei dem stress jetzt keine narkose geben. Bauch ist ganz weich und matsch vorm Tor hat sie auch also wieso kommt da nix :-[

      sorry musste das mal los werden bin nur noch am heulen weil ich so angst habe 2 monate nachdem mein Hund gestorben ist auch noch meine Katze zuverlieren, ja ich weis das ist die natur aber allzuviel verkraftet der Mensch auch nicht

      • (2) 04.08.13 - 21:54

        Ich fühle mich von meiner Katze leicht veräppelt, seit gut 6 Jahren benutzt mein Tiger das katzenklo nicht mehr stattdessen musste unsere Wanne dran glauben, vor 1 1/2 Wochen hab ich ein andere katzenstreu gekauft weil das übliche ausverkauft war und da fing das auch an das die Wanne leer blieb. Ich und der Tierarzt sind von verstopfung ausgegangen, also wurde meine Katze geärgert und ich hatte ne dicke rechnung.

        Mein Mann musste heute morgen schon um 4:30 uhr aufstehn da ich nicht mehr schlafen konnte bin ich aufgeblieben und habs Katzenklo saubergemacht 30 min später kommt mein Tiger aus dem Raum und es lag ein haufen in der Box, gut hab mir jetzt nix bei gedacht bin ja gewohnt das die Wanne ihre übliche Toilette ist.

        Den ganzen tag lag ich auf der lauer war grad kurz vorm einschlafen da hab ich was im Streu wühlen gehört bin direkt hin um zu schauen welche Katze es ist und siehe da mein Wannenscheißer ist umgezogen, ich freu mich so #ole

        Keine verstopfung
        und das Klo benutzt sie auch wieder, morgen direkt ein neues Klo kaufen gehn^^

        LG

        Hi du ich hatte wir beim letzten Mal ja auch schon geschrieben. Vielleicht ist es inzwischen ein Altersproblem bei deiner Katze? Haste das mal angesprochen?!
        Ela

        • hi

          nix für ungut ich bin ja eher ein pferdenarr und hab von katzen leider nicht DIE ahnung aber ...du hast sie 6 jahre lang in deine - ich nehm an du hast da auch drin gebadet- wanne kacken lassen??? Sorry aber ich ekele mich gerad extrem... lg

          • -Ich hab meine Katze in gar keine Wanne kacken lassen. Liest du dir bitte meinen Beitrag nochmal richtig durch???

            Ela

            (6) 05.08.13 - 15:00

            Alles ansichtssache, vieleicht ekeln sich auch andere Leute wenn sie bei dir baden oder duschen und daran denken das du mit deinem Hintern dort schon lagst#aerger

            • (7) 05.08.13 - 19:52

              hallo?! war nicht böse gemeint. ich hab das so gelesen als ob du die katze in deine badewanne hast machen lassen und das fand ich einfach ekelig.

              und @bibi1702 was geht dich das jetzt an? warum fühlst du dich eigentlich offenbar angesprochen? ;-)
              Und keine Sorge: mein haus ist eigentlich immer mehr als sauber und bislang hat sich hier noch keiner geekelt. Im Übrigen lass ich normalerweise außer meinen beiden kids und meinem mann auch niemanden sonst in meine schöne wanne....gruß

        Der Witz ist die geht seit knapp 2 wochen wieder ins Katzenklo was sie seit ungefähr 6 jahren nicht mehr gemacht hat war garkeine verstopfung, unsere Tierärztin musste heute morgen am Telefon so lachen ich hab ihr das ja erzählt das wir einen kleinen drecksspatz haben. Bin schon froh das ich es gestern abend gesehen hab sonst wäre heute röntgen unter narkose dran gewesen, dicke Tierarzt rechnung umsonst gehabt :-(

        Also alles gut und unser Spatz hat das dreck-(Spatz) abgelegt auf ihre alten Tage #huepf

        LG

Top Diskussionen anzeigen