Tierarztkosten Kaninchen Impfung und Kastraktion

    • (1) 24.08.19 - 14:18

      Hallo ihr Lieben,

      Wir haben 4 kleine Zwergkaninchen aus der Nachbarschaft übernommen. Der Wurf kam ungeplant, die ursprüngliche Besitzerfamilie zieht wegen einer Trennung vom Haus in eine Wohnung und die Kleinen können nicht mit.

      Jetzt ist es so, dass wir die Kaninchen impfen lassen möchten und zwei der Kleinen sind Böckchen und sollen möglichst bald kastriert werden. Sie sind nun 10 Wochen alt, eine Kastration vor der Geschlechtsreife ist vielleicht möglich.

      Nächste Woche ist der Impftermin beim Tierarzt, die Kosten belaufen sich für die Impfung von Myxo + RHD2 bei 90€ pro Kaninchen, die Impfung von Myxo + RHD1 liegt bei 45€ pro Kaninchen. Die Kastration liegt bei 63€ pro Böckchen. Einen Mengenrabatt gibt es nicht. Wir leben ländlich in NRW.

      Das ist ganz schön viel. Damit haben wir nicht gerechnet. Das ist deutlich mehr als wir zum Beispiel für das Impfen der Hunde zahlen. Klar, es handelt sich um unterschiedliche Impfstoffe. Aber wir staunen trotzdem.

      Sind das übliche Preise? Darf ich fragen, was ihr zahlt?

      Viele Grüße,
      lilavogel

      • Es muss Kastration heißen, entschuldigt bitte.

        (3) 24.08.19 - 21:43

        Hallo,

        ich habe die Erfahrung gemacht, das Tierärzte sehr unterschiedliche Preise haben. Auf dem Land eventuell etwas günstiger, oder in anderen Stadtteilen (teure Wohngegend: teurer Tierarzt oder auch Spezialisierte Tierkliniken sind oft nicht günstig).

        An eurer Stelle würde ich etwas rumtelefonieren und bei anderen Tierärzten bei euch in der Umgebung nachfragen was es bei denen kosten würde.
        Dann könnt ihr ggf. den Tierarzt wechseln.

        • (4) 26.08.19 - 07:42

          Guten Morgen,

          Vielen Dank für deine Antwort.

          Das ist eine gute Idee. Ich rufe zunächst aber nochmals in der Praxis an und lasse mir erklären, aus welchen Kosten sich die Impfung zusammensetzt. Dann kann ich später auch besser vergleichen.

          Schade, die Praxis ist wirklich toll. Aber ich komme mir gerade etwas abgezockt vor, wenn ich andere Antworten lese und auch Preise im Internet recherchiere.

          Viele Grüße,
          lilavogel

      Für die Kastration ist der Preis absolut in Ordnung und üblich.
      Für die Impfung kommen mir 90€ pro Kaninchen recht viel vor. Allerdings gibt es, wie du schon sagst, unterschiedliche Impfstoffe. Vielleicht daher der Unterschied.
      Würde allerdings trotz des höheren Preises RHD2 auf jeden Fall auch impfen lassen.

      • Guten Morgen,

        Vielen Dank für deine Antwort.

        Wir möchten unbedingt gegen RHD2 impfen lassen und werden das auch tun. Ich rufe heute in der Praxis an und spreche die Preise nochmals direkt an. Da kann man mir bestimmt erklären, wie sich die Impfkosten von 90€ pro Kaninchen zusammensetzen.

        Viele Grüße,
        lilavogel

    Bist du dir sicher mit dem Impfpreis für ein Tier? Bei uns würden 90 Euro für 4 Tiere hinkommen. (Hat allerdings nichts genützt, da trotzdem der ganze Bestand an RHDV2 gestorben ist.) Also üblich hier ist rund 20 Euro für die Impfung und 50 Euro für die Kastration.

    • Guten Morgen,

      Vielen Dank für deine Antwort.

      Ja, ich habe einen Zettel bekommen und da stehen die Preise drauf. Und ich sollte googeln und mich vor dem Termin schon mal etwas über die Impfungen informieren. Und da standen halt auf diversen Seiten auch die Kosten für Impfungen. Die Preise waren allerdings teils aus den Jahren 2018 und älter, da kann sich ja auch was ändern.

      Die Kosten, die du aufführst, finde ich auch im Internet.

      Puh... Jetzt weiß ich auch nicht. Ich rufe später mal in der Praxis an und frage nach, was da anders ist.

      Viele Grüße,
      lilavogel

Ich bin auch echt baff über die Preise muss ich sagen. Aber wäre es nicht auch ne Überlegung einen Teil der Tiere abzugeben und nicht alle zu behalten?

Ela

  • Hallo,

    Nein, es geht im Grunde nicht darum, ob wir uns das leisten können oder nicht. Wir haben genug Geld. Ich habe einfach das Gefühl, dass man uns da über den Tisch ziehen will. Und gerade bei einer einfachen Sache wie dem Impfen kann man Preise ja schon gut und auch sachlich vergleichen.

    Viele Grüße,
    lilavogel

(11) 31.08.19 - 20:52

Hallo,

Wir haben schlachtkarnikel und ich weis was da die impfung kostet. Da die impfung 2x gemacht werden muss bin ich bei ca 1/3 des preises von dir pro karnikel. Wir hsben die letzten Jahre nicht impfen lassen da nichf sichergestellt ist ob die impfung zu 100% wirkt. Die impfung wirkt nur wenige Monate, theoretisch müssten wir 2x im jahr impfen.

Die böcke würde ich nur kastrieren wenn diese mit den mädels in einer box sind oder wenn sie sich beißen.

Vg geli

  • Es gibt verschiedene Impfstoffe.
    Der reine Myxo Impfstoff, den es früher schon gab, muss alle 6 Monate geimpft werden.
    Es gibt aber inzwischen Kombi Impfstoffe, die nur einmal im Jahr geimpft werden müssen.

(13) 06.09.19 - 12:30

Hallo !

Bei meinen beiden war die erste Impfung auch so teuer, weil es irgendwie ein besonderer Impfstoff ist. Die zweite Impfung jetzt was nur noch halb so teuer.

Kastratation bei meinem Bock hat ca 80 Euro gekostet.

Viel Spass mit den Kaninchen
Svenja

Top Diskussionen anzeigen