Tips gegen KatzenđŸ’© im Garten?

Hallo,
Wir haben seit langer Zeit das Problem, dass die Katzen aus der Nachbarschaft unseren Vorgarten als Toilette nutzen. JEDEN TAG 1 bis 2 Haufen. Ich habe auch schon 2 Katzen erwischt, die katzenbesitzer nett und freundlich darauf hingewiesen. Zumal ich auch ein kleines Kind zu Hause habe und in der Schwangerschaft fand ich das auch nicht so lustig bzgl Toxoplasmose...
Naja, sie zuckte nur mit den Schultern und sagte sie könne ihre FreigĂ€nger nicht kontrollieren und erziehen... Naja das sie ihre FreigĂ€nger einsperrt habe ich auch nie verlangt, wĂŒrde ich auch nie tun!!
Aber so langsam nervt es und es ist wirklich unschön im Vorgarten!

Vergiften wĂŒrde ich natĂŒrlich auch niemals!! Die Katzen können nichts dafĂŒr. Sie markieren wahrscheinlich nur...

Aber was gibt es noch? Ich habe keine Lust mehr đŸ™„đŸ’© bin kurz davor die Haufen der besagten Nachbarn vor die TĂŒr zu werfen 😂😭

1

Was hĂ€ttest du denn gerne? Einsperren ja „natĂŒrlich“ nicht. Was denn sonst? Das die Besitzer mit den Tieren das Thema mal besprechen? đŸ€”

Also ich habe selber Katzen - und Unmengen an Katzen wohnen hier. Ich kenne das Problem. Schlimmer finde ich das markieren anderer Kater,...weil wir selber einen haben.
Aber ja, so Toilettenecken sind wirklich fies.

Da kannst du rein gar nichts machen. Vielleicht einen Hund kaufen,...wobei das auch nicht alle Katzen abschrecken wĂŒrde.
Alle Sprays, WarngerĂ€te, Pflanzen die da angeblich helfen, sind im wahrsten Sinne des Wortes: fĂŒr die Katz.

Manche reagieren, wenn du dich konsequent auf die Lauer legst und mit Wasser abschreckst. Eine Weile... Meine beiden wĂŒrde das aber nicht wirklich stören. Maximal in dem Moment.

Ich hab mit meinen Katzen schon geredet - interessiert sie nicht.

Ich befĂŒrchte fast, das man damit leben muss, wenn man einen Garten hat. Muss man ja auch mit Igelkot und Co. Oder ihr macht den Garten so „sicher“ dass da keiner rein klettern kann.

Sorry, aber das wird eher nichts.

2

Ach so, wenn du genau weißt zu wem die Katze gehört (hier sind wirklich soooo viele, ich weiß es nur wenn ich das Tier auf frischer Tat ertappe), kannst du den Besitzer fragen, ob er dir das regelmĂ€ĂŸig weg macht.
Ich wĂŒrde das tun, wenn das demjenigen helfen wĂŒrde. Wobei mich noch mehr stören wĂŒrde, wenn da regelmĂ€ĂŸig ein Mensch in meinem Garten Haufen schippt.

Frag denjenigen doch mal.

3

Ja ich kenne die Katzen und deren Besitzer. Wie gesagt, habe schon einige Katzen erwischt und ich meine es wÀren Kater.
Wir haben einen Hund, der auch fleißig bellt wenn er sie sieht, aber sorry wenn ich das sage aber ich hab gefĂŒhl das sie extra lange dort hocken und kacken!

Wie gesagt, die Katzen und Kater machen da ihren "Job" denke ich und erledigen ihre GeschÀfte. Aber mixh stört dieses Achselzucken meiner Nachbarin.
Im Traum wird mir nicht einfallen, den Haufen meines Hundes liegen zu lassen! Ich weiß nicht wie viele TĂŒten ich zu Hause habe, damit ich jederzeit eine greifen kann wenn ich mit unserem Hund gehe.
Also mit welchem Recht dĂŒrfen Katzen ĂŒberall hinkacken? 😠

weiteren Kommentar laden
4

Meine Eltern haben einen Katzenschreck aufgestellt. Wenn die durch den sensor laufen ertönt ein sehr hoher Ton und die Katzen hauen ab, weil sie den nicht mögen.

8

Danke fĂŒr den Tipp :)

10

Gerne. Es hilft bei Ihnen relativ gut

weiteren Kommentar laden
5

Meine Erfahrung ist, Katzen hinterlassen ihr GeschĂ€ft vorzugsweise in lockerer Erde. Also musst du es ihnen so ungemĂŒtlich wie möglich machen: bitte nichts scharfes oder verletzendes. Aber halt so, dass Sie ihr GeschĂ€ft lieber woanders lassen möchten.

Hat deine Nachbarin in ihrem Garten lockere Erde? Wenn nicht, könntest du Sie bitten vielleicht so ein Beet bei sich anzulegen.

9

Danke fĂŒr den Tipp! :)
Ja wir haben recht lockere Erde, wobei sie auch schon groben Mulch weg gescharrt haben und schön in die Mulde gekackt 😂
Die Nachbarin hat ein kleines Rondell und das ist komplett zu mit Pflanzen. Der Rest sind Pflastersteine đŸ€·â€â™€ïž
Ach mensch, es ist so Ă€rgerlich. Wir haben uns den Garten so schön gemacht und wenn man morgens das Haus verlĂ€sst sieht man 1 bis 2 Haufen 😭😭😭

6

Hey, kauf dir gemahlenen Pfeffer und verstreu diesen an den "geliebten" Ecken oder deiner GrundstĂŒcksgrenze, das hilft bei uns. Musst halt schauen wegen dem Wetter das es in den nĂ€chsten 2 Tagen nicht regnet.. anscheinend brennt ihr das am Po und das merken sie sich. Hat bei uns bis jetzt immer geholfen! Nach ein paar Tagen einfach wieder etwas nachstreuen!

LG und gutes Gelingen! ;-)

11

Ich habe mir eine Wasserpumpgun meiner Enkelin aufbewahrt, die liegt gefĂŒllt im Bad....😇 meine ÜbeltĂ€terkatze kommt nicht wieder, seit ich sie erwischte. Ich brauchte was stĂ€rkeres, weil ich vom Fenster aus spritzen muss.
Ansonsten bleibt nur der Pieper. Allerdings wĂŒrde ich die Besitzer der erwischten Katzen wirklich auffordern, die Haufen wegzumachen. Die Haufen im KrĂ€uterbeet sind wirklich sooo eklig.
LG Moni

12

Ich habe leider keinen Tipp fĂŒr dich, aber möchte dir sagen, dass du nicht alleine bist.
Zu unserer Mietwohnung gehört ein kleines StĂŒck GrĂŒnflĂ€che, wo wir eigentlich eine Spielecke fĂŒr unser Kind mit Sandkasten etc einrichten wollten... Das können wir leider total vergessen, da diese Wiese scheinbar die öffentliche Toilette der gefĂŒhlt 100 Nachbarskatzen ist. Total Ă€rgerlich, weil die GrĂŒnflĂ€che einer der Punkte war weswegen wir uns fĂŒr diese Wohnung entschieden haben, aber ich möchte mein Kind wirklich nicht in Katzenkacke spielen lassen.
Von daher verstehe ich dich. Ich mochte/mag Katzen gerne und habe vor ein paar Jahren selbst eine aus dem Tierheim geholt, aber aufgrund der aktuellen Situation bekomme ich richtig Aggressionen...

13

Ich als Katzenbesitzer (allerdings kein FreigĂ€nger mehr, Garten gesichert) wĂŒrde dir anbieten, im Vorgarten abends den Haufen wegzumachen. Und wĂŒrde dir paar Pflanzen kaufen, die Katzen nicht mögen. Zitronenmelisse zb in KĂŒbel. Mehr könnte ich nicht machen.
Wie ist dein Vorgarten? Eventuell den Grund austauschen? Mehr Steine rein, wo die Haufen sind?

14

Ich wĂŒrde dir auch raten es mal mit aif die Lauer legen und mit Wasser zu versuchen. Wenn es immer genau die eine gleiche Katze ist, könnte es ihr bald mal zu blöd werden. Andernfalls kannst du nicht wirklich was dagegen tun, die Besitzer ja auch nicht. Das ist wie man das Geweine des Nachbar-Babys ertragen mussđŸ€·â€â™€ïž

16

Ich habe selber Wohnungskatzen, aber mag die Katzenkacke im Garten genauso wenig.

Den Katzenschreck find ich furchtbar! Kinder hören ihn oft und ich zudem auch 😆

Wir haben die Haufen in der Wiese so wegbekommen: ich habe in einem Eck von Garten ein paar GrÀser gepflanzt, rundherum hab ich Rindenmulch gegeben. Die Katzen machen nur mehr dort rein, die lieben den Mulch...