Wohnungskatzen impfen oder nicht

Hallo,

meine zwei Halbschwestern (Katzen natĂŒrlich 😉) sind jetzt ca 1,5 Jahre alt und kastriert. Sie waren nie draußen. Ich kenne Leute, die ihre Katzen nicht impfen und andere regelmĂ€ĂŸig. Unsere sind noch nicht geimpft. Was sind eure Meinungen,
Erfahrungen mit Impfungen.

Viele GrĂŒĂŸe

1

Ich impfe auch Wohnungkatzen!
Selbiges gilt fĂŒr Entwurmung etc.
Man kann auch mit den Schuhen viel in die Wohnung tragen oder zB wenn sie Balkone nutzen können

Lg

2

Wenn deine Katzen keine Erkrankungen haben, die dagegen sprechen, wĂŒrde ich sie impfen lassen bzw. habe meinen Kater auch impfen und entwurmen lassen. Über den Dreck an Kleidern und Schuhen kann man das leider alles in die Wohnung schleppen. Zudem ist die Impfung/Entwurmung nicht teuer.

3

Ich antworte hier noch mal. Also entwurmt wurden sie schon 2x. Die mobile TierĂ€rztin wollte sie schon vor einem Jahr impfen, aber da eine recht flĂŒssigen Stuhlgang hatte, haben wir es untersuchen lassen und es wurden Giardien festgestellt. Die Mutterkatze hat wohl auch ihre mitgebrachte Beute den kleinen gegeben, daher kamen vermutlich die Parasiten. Aber wenn eure Katzen keine Nachteile durch die Impfung hatten, werde ich das wieder in Angriff nehmen. Jetzt sind sie ja gesund

4

Ich habe in den ersten Jahren nur die mindestnötige GrundimmunitĂ€t fĂŒr die schlimmsten Krankheiten aufrecht erhalten, TierĂ€rzte impfen auch gern mal "drĂŒber", weil das einfaches Geld ist.

Ich meine, so ab ca. 10 Jahren haben sie eine dauerhafte ImmunitĂ€t, erkundige Dich noch mal genauer, mein sehr guter, reiner Katzenspezialist hat das impfen ab da sein gelassen, weil es nicht mehr nötig wĂ€re. NatĂŒrlich nur bei Hauskatzen.

LG, katzz

5

Wir haben unsere Wohnungskatzen impfen lassen, allerdings nicht gegen Tollwut, das haben nur unsere FreigÀnger (Die Wohnungskatzen hatten keinen Kontakt mit den FreigÀngern).

6

Gegen Katzenssuche und Katzenschnupfen wĂŒrde ich immer impfen. Das ist ein Impfung. Das wird auch fĂŒr Wohnungskatzen empfohlen. Tollwut usw. haben wir nicht gemacht.

Die Nachbarkatze hatte mal Katzenschnupfen und ich war froh , dass unsere geimpft waren, auch wenn meine beiden ausschließlich drin bleiben, laufen auch sie manchmal im Hausflur herum oder einmal sind sie ĂŒber den Balkon zum Nachbarn. Man weiß nie was fĂŒr Erreger ins Haus kommen. Die Katze mit dem Katzenschnupfen (auch Wohnungskatze) ist jedenfalls elendig dran gestorben.