Welche Milch zum Abendbrei?

    • (1) 06.01.19 - 17:45

      Huhu...wollte demnächst mit dem Abendbrei anfangen( Kind ist 5 Monate und wir essen schon fleißig mittags brei) und bin Grad etwas verwirrt haha... darf ich Milch aus der Tüte nehmen? ^^ oder nur frischmilch ? Oder rühre ich lieber die aptamil pre Milch unter die sie sowieso gut verträgt...? Hilfe haha

      • Hallo! Soviel ich weiß soll man Milch (3,5 % Fett und keine haltbar Milch oder ähnliches) erst ab 6 Monaten geben und da auch 1:1 mit Wasser gemischt. Würde an deiner Stelle Pre nehmen.
        Liebe Grüße Johanna

    Ich würde die Pre Milch geben. Die kennt sie und verträgt sie. Du kannst die normalen Getreideflocken kaufen und damit anrühren.

    Also ich nehme die 3,5% H-Milch zu 50% und 50% Wasser 🤔

    In meinen Babybrei Büchern steht davon nichts dass man die nicht nehmen darf??!!

    Da frag ich lieber nochmal beim Arzt nach wenn ich hier lese das sei nicht gut 🙊

    Hallo, bei uns wurde gesagt keine Kuhmilch unter einem Jahr. Mein Sohn hat bis er 18 Monate war auch wirklich keine vertragen, er bekam immer rote Flecken davon direkt nach dem Essen. Ich hab Pre genommen für den Brei und ansonsten gestillt. Hat er gut akzeptiert.

    Am besten ist frische Vollmilch, zu Beginn 1 zu 1 mit Wasser gemischt. Wichtig ist, dass die frische Milch abgekocht wird!
    Bei der H-Milch ist das vermutlich nicht unbedingt nötig. Die kannst du grundsätzlich auch nehmen, allerdings ist der Geschmack im Gegensatz zu frischer Milch anders. Und es geht ja gerade am Anfang darum, dass die Kinder den unverfälschten Geschmack kennenlernen.
    Auch Pre-Milch kannst du nehmen, die würde ich dann aber nicht mit Wasser verdünnt. Milchbrei mit Pre Milch ist eh schon sehr viel dünner als mit normaler Milch!

    Ok ....ich probiere es mal mit abgekochter frischmilch...und falls sie das nicht mag / verträgt, dann lieber pre....bei uns zu Hause wurde nie so auf gesunde Ernährung geschaut, des wegen ist das alles etwas Neuland für mich und ich will aber meiner kleinen auch nix " Falsches " kochen, obwohl ich es gut meine ...und die vielen Rezepte und Meinungen verwirren mich.. zumindest beim abendbrei haha

Top Diskussionen anzeigen