Pille danach und stillen

Hallo miteinander,

ich kann schon seit gestern nicht mehr schlafen. Gestern ist uns leider der Kondom geplatzt und ich befinde mich in meinen fruchtbaren Tagen. Mein Sohn ist erst fast 3 Monate alt und erneut schwanger sein möchte ich zurzeit nicht. Ich habe im Internet gelesen, dass man die Pille danach nehmen kann, aber 8 Stunden das Baby nicht stillen darf. Eig. kein Problem, weil er auch Aptamil Comfort bekommt.

Nur mich beschäftigt die Frage, ob danach meine Milch vlt. anders schmecken wird und die Geburt ist erst vor 3 Monaten gewesen, werden meine Hormone wieder komplett durcheinander.

Hoffe ihr könnt aus eigener Erfahrung berichten.

Lg

1

Erfahrung hab ich leider keine. Aber in dem Fall würde ich meinen FA anrufen, der sollte am besten Rat wissen. Oder in der Apotheke nachfragen. Die Pille danach hat so viel ich weiß nur dann Sinn wenn der Eisprung noch nicht statt gefunden hat.
Ich persönlich würde sie trotz aller Gegengründe nehmen, beten und in 1 Monat einen Test machen.

2

ich war jetzt in der Apotheke und habe die Pille danach doch eingenommen. Ich soll halt nur 8 Stunden nicht stillen. Laut meinem Zykluskalender sollte der Eisprung am 1.5 sein aber man weiß ja nie. Naja jetzt muss ich nur noch abwarten :(

3

Ich drück dir die Daumen dass es kein Volltreffer war. Vielleicht magst du ja später wenn du getestet hast berichten was raus gekommen ist.

weitere Kommentare laden