Jede Stunde stillen?

Hallo ihr Lieben
Mein Sohn ist jetzt 4 Wochen alt und will eigentlich jede Stunde oder noch öfter gestillt werden.
Er nimmt gut zu ( fast ein Kilo nach Geburt)
Ist das noch normal? Länger kann ich ihn fast nie hinhalten...ein Schub kann es ja nicht sein ,da das schon von Anfang an so ist.
ich bin die Woche über meist alleine und man kommt halt zu nix und es wird langsam sehr anstrengend.
Ich wohne in Italien und hier hab ich leider keine Hebamme die mir zur Seite steht...
Nachts wird er meist so alle 2-3 Stunden wach
Vielen Dank für euren Rat!

1

Ja ganz normal. So früh am Anfang ist es eben so. Vielleicht trinkt er nachts effektiver, als am Tag und dann will er tagsüber öfter. Er stellt damit auch die Milchmenge sozusagen ein. Unsere kam auch lange jede Std bis 1 1/2

2

Gut zu wissen das es nicht nur uns so geht....ich war schon sehr verunsichert

3

Ja das ist normal, meine Große war ähnlich. Sie hing immer mindestens 1-1,5 Stunden am Stück an der Brust, dann war 30-45min Ruhe und dann ging es weiter. Nachts hatte sie zum Glück längere Pausen. 😅
Bei uns wurde es mit 6 Wochen besser.

4

Na da kann ich ja noch hoffen 🙃

5

Also meine kleine ist 14 Wochen & trinkt auch alle 2 Stunden 🙈 dafür schläft sie nachts durch .. frage mich aber auch langsam ob das nicht ein bisschen wenig Abstand ist in dem Alter 😅
Ich denke so früh ist es ganz normal , halte durch 💪🏼🥰

6

Danke dir!
Alle 2 Stunden wäre ja schon super 🙄

7

Hey meine Liebe . Google mal Cluster Feeding.
Mein dicker ( 5 Monate ) braucht heute manchmal noch jede Stunde die Brust , hauptsächlich Nachts.
Am Anfang saß bzw lag ich manchmal den ganzen Tag nur auf der Couch, mit ihm an der Brust.
Wenn es das erste Kind ist , ist es natürlich einfacher als wenn man noch einen Wirbelwind Zuhause hüpfen hat .
Alles Liebe euch

8

Hey, ja davon hab ich gelesen, aber ich dachte das kommt eher nachmittags/abends vor...
Hier geht es den ganzen Tag so. Wenn ich auf eine Stunde komme ist es schon super...🙄