Stillen

Hallo ihr Lieben. Ich habe noch etwas Zeit und zwar noch genau 5 Monate aber trotz allem mache ich mir meine Gedanken.

Ich möchte gerne stillen beim meinen ersten zwei Kindern leider versagt sage ich selber zu mir. Ich möchte sehr gerne diesmal stillen mir aber keinen Stress machen und ich glaube daran wird es dann liegen. Habt ihr Tipps. ?? LG

1

Du hast überhaupt nicht versagt, sowas solltest du dir nicht einreden ❤️
Ich finde es toll dass du es nochmal versuchen möchtest. Was genau stresst dich bei dem Gedanken?

Ich hatte immer ein positives Verhältnis zum stillen und war/bin sehr überzeugt davon. Mein Baby ist jetzt 6 Wochen alt und wäre ich nicht so überzeugt, hätte ich es glaube ich nicht durchziehen können, weil es doch anstrengender ist als ich dachte. Zur Vorbereitung habe ich "Das Stillbuch" von Hannah Lothrop gelesen und fand es sehr gut :) Ich konnte so besser mit auftretenden Schwierigkeiten umgehen

4

Ich glaube das ich mir selber den Stress zu sehr mache. Das nervt mich selber.

Freut mich das es bei dir klappt :) LG

2

Woran lag es, dass es früher nicht geklappt hat? Eine stillkompetente Hebamme suchen oder eine gute Stillberaterin. Und Geduld, Geduld.

3

Bei meiner ersten Tochter die lag auf der Überwachung und da durfte ich nur alle 4 Stunden hin und sonst nicht und dann sollte ich Stillhütchen nehmen und danach wurde ihr die Flasche in den Hals gesteckt weil es sonst zu wenig wäre wurde mir gesagt naja erstes Kind man glaubt viel. Beim zweiten habe ich gesagt ich mache es anderst hatte dann einen KS und danach habe ich sie sofort angelegt sie war sehr schläfrig und ich auch und somit habe ich sie nicht andauernd angelegt weil ich immer sehr müde war viel geschlafen habe. Und Zuhause habe ich das Wochenbett nicht so ausgelebt wie man es machen sollte und jetzt sind meine Kinder größer und ich hoffe es klappt alles besser.

5

Ich würde auch eine Stillberaterin empfehlen. Wir hatten hier auch einen schweren Start und ohne ihre Hilfe hätte ich es nicht geschafft!
Vorher gut vorbereiten aufs Wochenbett (vorkochen, Schokolade bunkern) und vor allem - keinen Stress machen! Alles Gute!

6

Ich danke dir :).