Reinigen von Milchpumpen (Schläuchen)

Hallo.

Ich habe gestern eine gebrauche Milchpumpe von einer Freundin bekommen. Sie ist auch noch top in Ordnung, nur leider etwas angeschmuddelt. Jetzt wollte ich wissen, ob ihr einen guten Tip habt, wie ich die Schläuche der Pumpe reinigen kann. Habe alles andere schon in den Vaporisator gesteckt. Aber irgendwie meine ich, dass hat bei den Schläuchen nicht gereicht. Es ist einq elektrische Pumpe von Nuk. Habt ihr vielleicht eine Idee?????

Herzliche Grüße
Nicole

1

Hi Nicole,

also bei der Pumpe von Meleda steht bei mir in der Anleitung drin, das man den Schlau 10min auskochen soll und das aber nicht so oft, sondern glaub nur 1mal in der Woche


Lg Jule

2

Hallo, ich hatte eine elektr. Pumpe von Medela ausgeliehen. Die Stillberaterin in der Apotheke hat gemeint, den Schlauch NICHT auskochen. Er trocknet nur schlecht richtig aus und kann dann anfangen zu schimmeln. Ich würde mir eher einen neuen Ersatzschlauch zulegen.

3

Aber wenn ich den Schlauch nicht auskochen soll, wie reinige ich ihn denn dann nach dem Benutzen? Der muss doch peinlich sauber gehalten werden....

Liebe Grüße
Nicole

4

Durch den Schlauch geht aber gar keine Milch, sondern nur Luft zum Pumpen. Also so ist das zumindest bei der Medela Symphony. Keine Ahnung, wie das bei der NUK Pumpe ist. Aber der Schlauch hängt an der Flasche u an der Pumpe. Die Flasche mit dem Trichter setzt du dir auf die Brust und die Milch fließt direkt in die Flasche u durch den Schlauch wird nur die Pumpaktion erzeugt.
Ich hab das erst auch nicht richtig verstanden, als ich hier mit der Riesenpumpe saß ohne genaue Anleitung... Viel Glück! LG, Hase