SiS - Kann es sein, dass...

...SiS nichts für jedermann ist?
Seitdem ich meine Ernährung auf SiS ausgerichtet habe, nehme ich nicht mehr ab.
Ich esse wie angegeben, also def nicht zu wenig, mache Sport, halte mich an diese Stunden Regel. Es klappt einfach nicht.
Kann es sein, dass manche Menschen einfach nicht "empfänglich" für diese Art der Ernährungsumstellung sind?
Und NEIN, ich hab genug auf den Rippen, das noch verschwinden darf #schwitz

Ich verstehe das einfach nicht und frage mich, ob es einfach an mir liegt.

viele Grüße frau aurora

Ich hab mich mit SiS sehr schwer getan. Zwar hab ich damit angenommen, aber das hätte ich selbst mit "normaler" Ernährung auch geschafft bei all dem Sport. Aber, mir ging es körperlich schlecht damit. Das Frühstück war jeden morgen der Killer. Danach ging es mir schlecht, mir war übel, schwindelig, die 5 Stunden nicht aushaltbar. Bis zum Mittag dachte ich jeden Tag, ich kratz gleich ab. Hatte Herzrasen und noch einiges andere. Hab dann morgens versucht zu variieren aber nichts hat wirklich gut funktioniert. Ab Mittags wurds besser, Abends am besten nach der Mahlzeit. Ich habs dann dran gegeben und morgens dann wieder Tierisches gegessen und siehe da, alles gut. Mittlerweile weiß ich, dass mir die Kombi aus Zucker und Getreide nicht gut tut und meide sie daher auch. Mal Kuchen und Schokoriegel sind nicht das schlimme, aber so wie das Frühstück ausgerichtet war, in dieser extremen Form, war für mich nicht gut.

Ich denke, man muss rumprobieren, bis man das passende für sich findet. Dein Abnahmestopp muss nicht zwingend was mit SiS zusammen hängen. Aber hör da auf dein Bauchgefühl, dass liegt selten daneben :-)

hallo,

ich denke auch das es nichts für jedermann ist.

Ich zb komme mit WW gar nicht klar und nehme auch nichts ab damit.
Mit SIS habe ich jetzt bald 10 kg weg in ca 3,5 Monaten.
Am Anfang sind mir die Pausen seeehhrrr schwer gefallen aber mein Körper hat sich daran gewöhnt.

Ich halte mich auch nicht exakt an alles. Ich esse zb zum Frühstück auch mal ne Scheibe Käse auf meinem Brötchen.
Was ich auch an mir gemerkt habe das mir KH nicht so gut tun zb Nudeln,Kartoffeln usw. Davon esse ich zum Mittag sehr wenig und dafür mehr Gemüse.

Probier aus was dir und deinem Körper gut tut, jeder Tickt anders.

Wünsche dir viel Erfolg

glg#winke

Hallo,
ich kenne Leute die davon sogar zugenommen haben.Für mich wäre das auch eher eine Mastkur.
Vielleicht sind gerade Getreideprodukte, bzw. die vielen Kohlenhydrate am Morgen nicht optimal für dich..Eventuell besteht auch bei dir dagegen eine Unverträglichkeit ( nicht Allergie ).

L.G.

Hallo,

ich finde SIS generell nicht gut und würde es nicht empfehlen.

LG

Klar ist das so.
Ich komm damit richtig super klar, sogar ohne jegliche spirtliche Betätigung. Dafür nehm ich bei WW zu.

Jeder Körper funktioniert anders.

kann sehr gut sein. ich habe bei mir zb gemerkt, dass ich einfach eiweiß brauche um abzunehmen... ich hab mit meinem sohn ne weile, ein paar monate, tiereiweißfrei nach Bruker gelbt, auch wirklich streng daran gehalten.. seiner Haut hat es sehr sehr gut getan.. aber mein Gewicht hat stagniert...

ich hab in einem jahr viel ausprobiert... am besten funktioniert bei mir... so wenig KH wie möglich...

dann nehm ich ab.. ess ich mehr KH nehm ich aber gott sei dank nicht wieder sofort zu (und die letzten 3 wochen waren eine reine fressorgie... ergebnis: +1kg... was ich total ok finde in anbetracht der Mengen die in meinem Larynx gelandet sind (ich sollte anatomie lernen und hier nicht schreiben) ...

Ich musste gerade an Man in Black II denken, der Hals-Eier-wärmer http://www.lowbird.com/user/Slimalex/view/2010/05/2010-05-08-9d51d0436028b0ab4cd9b55be8e4074a-1 #rofl Ich glaub so würde es aussehen, wenn dein Essen im Kehlkopf gelandet wär #rofl

Huhu#winke

Also ich habe auch das Gefühl das SiS für meinen Körper viiiel zu viel Kohlenhydrate sind. Ich glaub ich muss das auf ein Minimum reduzieren... Zumindest hat es so immer geklappt.

Ich mache seit 3 Wochen SiS und nehme kein Gramm ab obwohl ich bei meinem BMI gerade die ersten kilos schnell verlieren müsste#schwitz

Ab heute werde ich die Kohlenhydrate fast komplett weg lassen und das mal beobachten ob das der Grund ist.

Eins finde ich aber super an SiS - fast kein Heißhunger mehr & Süßis weg zu lassen ist kein Problem:-)

Drück uns allen die Daumen das die Pfunde bald wieder purzeln#klee