Taille nach Geburt / körperliche Veränderungen

    • (1) 11.07.16 - 13:19

      Hallo alle zusammen! :-)
      Ich hoffe ihr genießt den Sommer trotz quengeliger Männer wegen verpatzter EM ;-P

      Ich hätte da mal eine Frage an alle Mamis:

      Ich war schon immer sehr groß und ohne irgendwelche Diäten schlank (1,77m mit einer Taille von etwa 65) worüber ich auch zugegebenermaßen sehr froh war.
      Mein kleiner Hosenscheißer ( den ich von Anfang an sehr gern stille) ist jetzt 9 Wochen alt und ich habe seit einiger Zeit mein altes Gewicht bis auf ein paar Gramm wieder zurück.
      Am unteren Bauch und in der Taille sieht es aber immer noch leicht ausgeleiert aus... #kratz

      Ich habe eben zufällig in einem Beitrag über Stillen gelesen, dass das entsprechende Gewebe erst mit dem Abstillen wieder an Spannkraft gewinnt#gruebel

      Hat da jemand von euch Erfahrungen mit? Also stimmt es, dass nach dem Stillen sozusagen "Hoffnung" besteht wieder auszusehen wie vorher? #huepf:-p

      Nicht falsch verstehen, ich bin voll zufrieden so wie ich bin und der Kurze war es mehr als wert #verliebt aber wenn die Möglichkeit besteht wieder meinen "alten" Körper vollständig zurück zu bekommen wäre das natürlich so was wie die Kirsche auf dem Sahnehäubchen #mampf#mampf

      Liebe Grüße vom schönen Bodensee #cool
      mrstigger

      • (2) 11.07.16 - 23:03

        Na ja, die Haut wird nie vergessen, welche Dehnung sie durch die Schwangerschaft erfahren hat - es hängt auch ein wenig mit der Veranlagung bzw. der Beschaffenheit Deiner Haut zusammen, ob und wieviel sie sich wieder "regeneriert" und ihre Spannkraft zurückerhält.
        Ich habe zwei Kinder bekommen und bin auch schlank, habe 1 Jahr gestillt und dem Bauch an sich sieht man es nicht mehr so sehr an, nur ist die Haut dünner geworden und wirft bei bestimmten Bewegungen wie so "Knitterfalten" - der Taillienumfang ist mehr geworden, etwa 5-6cm...weniger wird es wohl auch nicht mehr, denke ich aber insgesamt noch ein gutes Gesamtpaket. Bei mir hat es ca. 2 Jahre gedauert, bis ich "annähernd" wieder so aussah wie früher...

        LG

        a79

        Hallo mrstigger #blume

        kann sein, muss aber nicht.#schwitz

        Das mit der Spankraft nach dem Stillen habe ich noch nie gehört (oder gelesen) und kann das auch nicht bestätigen.#kratz

        Es wird die Zeit zeigen, wie Dein Körper die Schwangerschaft weggesteckt hat.

        Manchen bleibt ein breiteres Becken, manchen bleiben 20 kg mehr, manchen bleiben Schwangerschaftsstreifen, manchen ein dickerer Bauch, manchen große Brüste, manchen keine Brüste mehr und manche sehen hinter aus, als wenn sie nie ein Kind bekommen hätten. Ich behaupte mal, das Du zu den letzteren gehörst#winke

        9 Monate kommt die Schwangerschaft, 9 Monate geht sie. Vielleicht hast Du das auch in Deinem Buch gelesen;-)

        Weiterhin eine schöne Zeit mit Deinem süßen Baby.

        #liebdrueck
        Sanne #sonne

      Naja, Schwangerschaften machen einen selten schöner, jedenfalls nicht äußerlich;-).
      Eigentlich sieht man jeder Frau an, dass sie Kinder hat, selbst bei einer Topfigur. Irgendwas bleibt immer.

      Aber, 9 Wochen sind noch keine lange Zeit, da tut sich sicher noch so einiges. Gib dir und deinem Körper einfach noch ein bisschen Zeit.

      • Hihi :-p

        wir werden sehen, was die Zeit bringt! Schön, das mal von Mamis zu hören und nicht von Bekannten die selbst keine Kinder haben zwei Wochen nach der Geburt zu hören: Oh so dünn wie vorher bist du aber noch lange nicht wieder xD

        #liebdrueck#winke

    Hallo!

    Ich habe 4 Kinder, war 6 mal schwanger (2 Fehlgeburten in der ca. 10 SSW) und trage Hosen die ich schon vor den Kindern hatte. Außer 3 Dehnungsstreifen am Unterbauch und "härtere " Brustwarzen vom Stillen, sieht man mir keine Schwangerschaften an und ich habe nicht von Natur aus ein gutes Bindegewebe usw, sondern bei mir hat wohl der viele Sport geholfen.

    Wenn du jetzt nach 9 Wochen schon dein Gewicht usw wieder hast, wirst man dir auch bald keine Schwangerschaft mehr ansehen, mit bißchen Bauchtraining kannst du noch nachhelfen (besonders auch die Seiten)

    Lg Sportskanone

Top Diskussionen anzeigen