Offene Beziehung - Spannend oder zu riskant?

Hallo! 😊

Ich bin neu hier und habe ein bisschen was auf dem Herzen. Mein Freund und ich sind seit einiger Zeit zusammen und eigentlich sind wir sehr glĂŒcklich. Aber vor kurzem hat er vorgeschlagen, unsere Beziehung zu öffnen. 😼
Ich muss zugeben, dass ich im Urlaub mal mit einem anderen etwas angefangen habe und es war schon spannend, etwas Neues zu erleben. Ein Teil von mir findet die Idee einer offenen Beziehung also durchaus reizvoll. 😏
Aber ich bin mir unsicher. Ich habe Angst, dass es unsere Beziehung verĂ€ndern könnte und nicht unbedingt zum Positiven. 😕 Habt ihr Erfahrungen?

1

Das muss von BEIDEN gewollt werden, setzt eine Menge Vertrauen voraus und eifersĂŒchtig sollte man hier nicht sein.

Hat fĂŒr mich den Beigeschmack des "erlaubten Fremdgehens".

FĂŒr mich wĂ€re es nichts. Ich teile gerne. Aber nicht meinen Partner.

Wenn Du Zweifel hast: lass es bleiben!!

Bearbeitet von Pirelline
2

Schau mal in vorherigen BeitrÀgen.
Zu dem Thema sind schon diverse Nachrichten verfasst worden. Viel GlĂŒck

3

Ich selbst bin kein Freund von offenen Beziehungen. Das stelle ich mir irgendwie auch ziemlich schwierig vor. Entweder man hat eine Beziehung mit jemanden den man liebt oder man ist Single. Etwas dazwischen stelle ich mir sehr kompliziert vor, zum einen ob das dann auch wirklich von beiden Seiten her funktioniert. Wenn du sowieso schon Angst hast, wĂŒrde ich es mir sehr gut ĂŒberlegen und ggf sein lassen. Wichtig: Sprecht offen miteinander!

4

Warum möchte er das?

Hat er sich in eine Kollegin verguckt und möchte nur fremdvö....

Oder ist er offen und ehrlich an der Fortsetzung eure Beziehung interessiert und will diese öffnen, weil?

5

Frag das lieber in nem einschlĂ€gigeren Forum wie zB Joyclub. Hier bekommst du kaum Erfahrungsberichte, dafĂŒr jede Menge Meinungen, die dir aber nicht weiterhelfen werden.

6

Die Frage erstmal.

Als du im Urlaub mit einem anderen rumgemacht hast, hast du es da deinem Freund erzÀhlt?

Zweitens: Eine offene Beziehung funktioniert nur mit klaren Regeln.

Ich kenne ein paar die das handhaben und die haben folgende Regeln. Mittlerweile sind die aber getrennt und haben deswegen neue partner.

- nur Sex und nur auf nachfrage wird gesagt mit wem.
- nur mit Menschen die der Partner wohl nicht kennt.

und nun die schwierigste regel.

- es darf sich keiner verlieben.

Diese Regel ist leider das grĂ¶ĂŸte Problem. Die haben sich regelmĂ€ĂŸig mit anderen getroffen nur fĂŒr Sex. Leider hat sich der Mann dann in eine andere Frau verliebt und ist quasi so "legal" fremd gegangen. Aber er hat dann auch die Freizeit mit dieser Frau verbracht.