Whats App - ja oder nein?

    • (1) 12.07.16 - 13:07

      Hallo,

      alle um mich rum haben Whats App. Ich habs nicht! Noch nicht... hab mich immer dagegen gewehrt, da ja so einiges in den Medien war... bezügl. Datenschutz usw... bin auch nicht die grosse SMS Schreiberin usw... und würde lieber Alternativen zu Whats App nutzen, die vermeintlich "besser" sind.

      Aber - hilft j alles nix, alle Bekannten usw... haben Whats App! Jetzt frage ich mich, wenn ich mich jetzt bei einer Alternative anmelden würde, würde das ja auch nix bringen, denn "kostenlos dann mit denen schreiben, die Whats App haben geht nicht, oder?"

      Also bin ich nun am überlegen, mir nicht doch Whats App zu machen, weil kostenlos... denn jedesmal (auch wenns net viel is) fast 20 Cent für ne SMS läppert sich auch.

      Also, was ist denn der Vor- bzw. Nachtei bei Whats App? Kann mir das einer erklären?
      Facebook hab ich- glaub das "braucht" man, oder?
      ...und wie ist das, wen man vom Ausland schreibt?

      FÜr die künftigen Aufklärungen danke ich jetzt schon :-)
      Sternchenn77

      • Du benötigst eine Internetverbindung. Dann kannst du auch im Ausland kostenlos whatsapp nutzen (z.B. WLAN im Hotel). Neben WA gibts natürlich auch andere Messenger-Dienste. Aber das wichtigste Kriterium ist natürlich die Verbreitung. Vielleicht sind sogar viele der anderen Dienste besser, das nützt aber nichts, solange diese keiner deiner Freunde und Bekannten nutzt...

        Ich kenne Deine Bedenken.....habe sie mir bis vor ~ 2 Jahren auch immer vor Augen gehalten und wollte WA nicht haben.

        Aber ist wirklich eine feine Sache, selbst wenn man sie nur ab und zu nutzt.

        Melde Dich aber nicht bei irgendwelchen Gruppen an.....das wird SEHR schnell nervig wenn das Handy dauernd düdelt.

        Nachteil: Du benötigst eine I-Net Verbindung und einen entsprechenden Tarif.

        Nachteil 2: Du kannst Dich nicht mehr mit "Habe Deine SMS nicht bekommen" raus reden ! #freu

        <<<...und wie ist das, wen man vom Ausland schreibt?>>>

        Kommt auf Deinen Tarif an.....aber theoretisch reicht die WLAN Verbindung im Hotel oder einem anderen Hot-Spot.

        Du bist bei Facebook und machst Dir Gedanken über Datenschutz?#rofl

        ....hol Dir Whatsapp und Du wirst es keine Minute mehr missen wollen. Ich würde eher auf Facebook verzichten als auf Whatsapp.

      Ist schon ein bisschen witzig, sich über Datenschutz zu sorgen, aber dann Facebook zu haben ;)

      Alternativ zu WhatsApp ist zB Telegram, aber das Problem ist, deine Freunde müssen es auch haben, sonst verpufft das total... Prinzipiell könntest Du auch den Facebook-Messanger nutzen, ähnlich wie WhatsApp sperrt aber alle aus, die kein FB nutzen...

      • Ja Facebook und WhatsApp gehören jetzt schon mit recht zusammen. Beide sind aus Datenschuztgründen sehr bedenklich und beide nutzen ihre Monopolstellung voll aus. Ich meine alle anderen Messenger sind ja völlig witzlos wenn sie kaum einer hat. Genau das selbe gilt für Facebook

    Wir habens...hat Vorteile (infos, Bilder, videos, usw. Günstig versenden). aber manchmal nervts....Ausland über w lan im Hotel. Oder internet Auslandtarif...

Top Diskussionen anzeigen