Welche Puppe für 2,5 jährigen Jungen

    • (1) 14.11.16 - 02:59

      Hallo zusammen,

      mein 2 jähriger Sohn begeistert sich schon seid über einem Jahr für Puppen. Bisher ist mein Mann dagegen, typisches Denken halt "Jungs spielen nicht mit Puppen" #augen

      Für dieses Jahr Weihnachten hab ich die Nase voll von dem gequatsche, er mag Puppen und er bekommt nun eine!

      (Wer meinte eigendlich festzulegen welche Kinder mit welchem Spielzeug spielen dürfen? Und warum ist es in Ordnung dass Mädchen mit Autos spielen dürfen aber Jungs nicht mit Puppen? #kratz)

      Egal, jedenfalls das Angebot ist wahnsinnig groß #schock er ist unser 3. Junge und ich bin daher in der "Mädchenabteilung" nicht so erfahren.

      Wer kann mir eine schöne Puppe für das alter empfehlen? Es muss nicht unbedingt die Baby Born sein, wo man im laufe der Zeit mit Erweiterungen bestücken muss/kann, sondern eine ganz einfache zum an und ausziehen. Vielleicht in der größenordnung dass man eine einfache Windel anziehen kann...
      Danke euch

      • (2) 14.11.16 - 07:10

        Ich habe auch schon drüber nachgedacht. Wenn dann wird es bei uns Krümel von Jakoo. Und da wegen der Bewertungen der "Asiatische".

      hallo, ich finde es klasse, dass du dich da durchsetzt #pro.

      ich würde eine puppe mit weichem körper bevorzugen und dazu arme/beine aus festem material. zieht sich leichter an/aus und mit weichem körper ist sie einfach anschmiegsamer :-).
      wir haben 2 mädchen und haben unserem jüngsten (sohn) auch eine puppe geschenkt. er hat sie aber nie angeguckt, sie ist einfach vollkommen uninteressant. bei baggern und rasenmähern dagegen leuchten seine augen - so unterschiedlich :-). und das ist auch gut so!
      lg & viel spaß :-)

      (9) 14.11.16 - 08:33

      Hallo,
      mein Sohn (heute 11) hatte Puppenjunge "Ole" von Haba.....er wollte damals unbedingt eine Jungen Puppe.
      Aus Stoff....man konnte sie an- und ausziehen. Die Haba Puppen sind wirklich schön und haben mehr den Kuscheltiercharakter.
      Unseren Ole haben wir immer noch im Regal ;-)
      Lg Kerstin

      Unser Sohn hatte so mit 2,5 Jahren auch eine Puppenphase und hat sehr viel mit einer alten Puppe von mir gespielt. Eigentlich hatte ich meinen Mann auch soweit, dass er zum 3. Geburtstag eine eigene bekommt, hat dann die Muffin von Götz rausgesucht.

      Vermutlich diese hier im Detail
      http://www.goetz-puppen.de/shop/Puppen/Muffin-to-dress-von-Goetz.html?listtype=search&searchparam=muffin

      Aber irgendwie ist kurz bevor ich sie gekauft habe sein Interesse an der Puppe komplett verloren gegangen und wir haben dann doch was anders geschenkt. Die Puppe von mir ist wieder bei meinen Eltern, da spielt er auch mal noch mit ihr. Aber er hat sich nie wieder eine gewünscht und auch die inzwischen von seiner kleinen Schwester vorhandene My first Baby Annabell von Zapf interessiert ihn nicht.

      Die My first Baby gibt es übrigens auch in hellblau:
      http://www.mytoys.de/zapf-creation-my-first-baby-annabell-bruder-36cm-4319342.html?mc=deu_mts_onl_sea_google_mytoys-product-listing-ads_Babypuppen_4319342&gclid=CjwKEAiAu6DBBRDDr6-e_6698E0SJACvuxnym1XwtDDGd96GXOk8mlq9sgV9uPcpfSCGYQJQXbqd-xoCoF_w_wcB

      Ich kann auch die Puppe Krümel von Jako-O empfehlen.
      Da gibt es ja verschiedene Ausführungen, dunkle Hautfarbe, helle Hautfarbe, Asiat und neu den Baby Krümel.
      Die sind waschbar und schön zum Knuddeln.
      Bekleidung gibt es auch für beide Größen.
      Bei unserer wurde auch schon eine Newborn Windel angezogen, das passt.

      BabyBorn haben wir auch, aber die sind schon ziemlich schwer und steif.
      Allerdings haben wir keine anderen Erweiterungen dafür.

      LG

      mein sohn hat die rechst seit er 1,5 jahre ist

      es ist sein kenny und er liebt ihn über alles

      lg

      Mein Sohn hat seid Geburt "Erik" von Rubensbarn

      Komplett weiche Puppe, waschbar und kann auch zum kuscheln etc. mit ins Bett

      Ich finde es gut wenn jungs Puppen haben
      Für meinen 4 jährigen ist Erik ganz wichtig und meine kleine die bald geboren wird gekommt "Molly" von rubensbarn

      :-)

      Hallo

      Na klar dürfen Buben mit Puppen spielen...

      Mein Sohn ist 3,5, letztes Weihnachten hatte sich die Baby annabelle gewünscht. In der Werbung gesehen und gewünscht...

      Das Christkindl hat sie ihm gebracht und er ist sehr glücklich mit seinem "Baby".

      Zum Geburtstag gab es die Wiege dazu.

      Seine große Schwester hat die Baby born und die einiges an Zubehör dazu. Sie spielen auch schön zusammen. Aber nicht nur puppe.

      Mein Sohn liebt trotzdem seine Ritterburg und das Piratenschiff und baut gerne Lego. Genauso wie meine Tochter.

      Wir sind mit Baby born und Baby annabelle sehr zufrieden, sie tauschen auch mal ihre Babys.

      Liebe Grüße

      Hallo,

      unser Sohn hat zum 2. Geburtstag auch den Krümel von Jako-o bekommen.

      Die Puppe kommt im Body und mit Schnuller an. Als mein Mann sie gesehen hat, fand er sie gar nicht mehr so schlimm ;-) er hat dann bei E..y noch ein Outfit für die Puppe bestellt. Und zwar einen Blaumann ein Karohemd und einen Helm. Jetzt hat unsere Sohn seinen "Bobby" mit Bauarbeiter-Outfit und einem Jogginganzug, und spielt super gerne damit.

      Und der Papa ist auch zufrieden.

      LG
      sternchen

      Hallo,
      ich bin zwar eine Mädchen-Mama...aber schreibe Dir trotzdem.

      Meine Kleine ist etwas über zwei und wird zu Weihnachten auch ihre erste Puppe bekommen. Bislang hat sie nur eine kleine Stoffpuppe von Haba...die ist aber mehr zum Kuscheln, als für Rollenspiele usw.

      Ich habe mich daher in verschiedenen Spielwarenläden (keine Ketten...solche Inhabergeführten) beraten lassen und bin mir nun ziemlich sicher, es wird die Muffin von Götz.

      Was mich dazu bewegt:
      - Götz produziert noch in Deutschland (selbst Schildkröt wurde inzwischen aufgekauft und produziert Teile der Modellpalette in China)
      - die Muffin ist mit 33 cm von der Größe her ideal bzw. mit 400 g für das Alter
      - sie hat Schlafaugen, das finde ich für dieses Alter bzw. das Spielen wichtig
      - sie hat sonst keine Funktionen (was ich als Kind ganz furchtbar fand: man zieht den Schnuller raus um das Baby zu füttern und es lacht oder weint ;-)) ist aber natürlich Geschmackssache
      - der Gesichtsausdruck ist relativ neutral
      - es ist eine Babypuppe ohne Haare (das Kämmen usw. kommt erst später in sinnvollem Umfang)
      - sie kann im Schonwaschgang sogar in die Waschmaschine
      - mir persönlich hat das Gesicht einfach am besten gefallen...Babyborn & Co finde ich nicht schön
      - der Körper ist weich, nur die Gliedmasen und der Kopf sind aus "Plastik"...sie ist also sowohl kuschelig, als auch geeignet für kleinere Waschaktionen etc die bei Rollenspielen nunmal anfallen. Bei der Haba aktuell ist das schwierig...auch wenn sie mal "Brei essen" soll wirds problematisch #schwitz
      - es gibt die Puppe sowohl als Mädchen in verschiedenen Kleidungsstücken fertig angezogen, als auch "nackt" als Junge und als Mädchen (Muffin to dress). Dann ist sie auch relativ günstig (ok die Kleidung muss man noch separat kaufen dann...muss ja aber nicht von Götz sein)

      LG
      Martina

      • (17) 14.11.16 - 14:52

        Wobei...
        wenn der Papa ein "Problem" hat und Dein Sohn evtl. nicht allzu sehr in die "Puppen-Papa" Spielphase mit füttern usw. kommt...würde ich vielleicht auch eine Stoffpuppe wie die Krümel von Jakoo nehmen. Die ist schön - für meine Tochter soll es jetzt aber eben eine "richtige Puppe" sein ;-)

        LG
        Martina

    (18) 14.11.16 - 15:33

    Hallo, mein Sohn hat sogar 5 Puppen.
    3 alte noch von mir (2 Badepuppen und ein dunkelhäutiges Baby) und 2 neuere.
    Er hat einmal diese Puppe aus Stoff https://www.amazon.de/gp/aw/d/B004CMO3W8/ref=mp_s_a_1_6?__mk_de_DE=ÅMÅZÕÑ&qid=1479132577&sr=8-6&pi=AC_SX236_SY340_FMwebp_QL65&keywords=rubens+barn+puppen&dpPl=1&dpID=41srGSw0JfL&ref=plSrch
    Ihr passen Babysachen in Gr. 50 und Schnuller für Neugeborene.
    Außerdem hat er eine kleine Babypuppe https://www.amazon.de/Zapf-Creation-817117-little-Baby/dp/B00829EF0M
    Auch wenn er mit beiden gerne spielt, würde ich heute darauf achten, dass ich eine Puppe mit Schlafaugen kaufe.

    Mein Großer hatte damals eine Zapf Chou Chou Puppe von seiner Cousine und hat sie geliebt.
    Lg

    • (19) 15.11.16 - 00:31

      Warum Schlafaugen?

      Ich selbst hab ja meine Baby Born heiß und innig geliebt (leider weis ich nicht mehr wo sie hin gekommen ist...) aber da waren natürlichdie funktionen Futtern, Töfpchen etc. vor allem toll #schein

(20) 14.11.16 - 18:52

Mein Sohn hat diese Jungspuppe von Götz. Nicht so riesig, weicher Körper,harte Beine und Arme.

Danke euch für die vielen Anregungen, ich werde diese mal genau studieren bzw. dem Mini mal die Bilder zeigen und dann sehen für welche wir uns entscheiden #freu

Hallo,
vielleicht ist folgender link etwas für dich, da kannst du ökologische Kinderpuppen individuell gestalten und anfertigen lassen. Ich finde die zuckersüß und jede Puppe ist ein Unikat!
http://puppenhandwerk-paersch.jimdo.com/puppenarten-und-galerien/
Liebe Grüße

  • Danke für den Link, die sehen echt toll aus #pro aber sowas werde ich mir mal eher als Geschenkidee behalten :-D
    Diese Puppen sind glaube ich eher was für Mädchen die schon alles mögliche an Puppen haben und man was besonderes sucht...

    Ich hab 3 Jungs im Haushalt von 6 abwärts, das Spielzeug das hier ins Haus kommt muss ordendlich was aushalten können #schwitz

(24) 20.11.16 - 19:28

ich find die Haba Stoffpuppen toll - da gibts auch einen Jungen, den Lukas #verliebt

Top Diskussionen anzeigen