Erfahrungen Trollkids

    • (1) 07.10.17 - 21:51

      Hallo zusammen,

      vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen.

      Wir haben für unsere Tochter den Winterparka Isfjord von Trollkids bestellt.
      Nun ist er heute angekommen und er sieht so dünn aus.

      Mache mir nun Gedanken ob er warm genug für den Winter ist.

      Kennt einer von euch die Jacke?

      Liebe Grüße
      Conny

      • Ich kenne jetzt diese spezielle Jacke bzw Marke nicht, möchte aber mal einen Denkanstoß geben. Ich lese nämlich häufig in Foren "So dünn? Wie soll das warm halten?" Es kommt NICHT auf die Dicke an, sondern auf das Material, das Innenleben und die Qualität. Und da können dünne Jacken durchaus auch mal wärmer sein als dicke (sonst würde sich ja jeder Profi-Wintersportler regelmäßig zu Tode frieren in seinem/ihrem hauchdünnen Anzug). Ich würde es eher noch als Vorteil sehen, dass die Jacke recht dünn ist. So bleibt fürs Kind mehr Bewegungsfreiheit.

        • (3) 08.10.17 - 13:25

          Ich habe zwar auch eine warme, dünne Skijacke, aber es gibt auch heutzutage durchaus noch Jacken, die genauso dick bzw. dünn sind, aber eben nicht warm genug für den Winter.
          Das hängt vom Modell ab.
          Daher finde ich die Frage schon gerechtfertigt.

          (Ich habe meine Jacke in einem Sportladen in einem Wintersportgebiet gekauft. Da wissen die Verkäuferinnen, welche Jacken wirklich warm genug sind.)

          LG

          Heike

          (4) 23.11.17 - 22:50

          Huhu Conny!

          Was Trollkids-Kleidung anbetrifft, so denken wir in der Tat, dass sie sich lohnt. Wir haben viele Kinder-Utensilien im Netz erworben, glücklicherweise gab es des Öfteren sogar noch ein paar satte Rabatte. Was die Qualität anbetrifft sind wir sehr zufrieden und unsere kleine Lara fühlt sich darin pudelwohl.

          Z. B. hier: https://prachtmode.de/trollkids/

          Ich hoffe, dass dir das weiterhilft.

          Liebe Grüße,

          Olivia

      Hallo,

      dicke Jacken sind nicht automatische besser. Die heutigen Materialien haben bessere Eigenschaften, sind winddichter und wetterfester. Im Herbst und Winter ist das Zwiebelschalenprinzip am besten. Meine Jungs haben als erste Jacke eine dünne, warme Fleecejacke gehabt und darüber eine zweite, dünne Jacke, die aber wind- und wasserabweisend war..
      Meine heutigen Softshelljacken sind dünn, aber halten mehr aus als mein alter Daunenparka.

      LG
      Mistel

      (6) 08.10.17 - 12:01

      Hallo

      Wir haben 2 Trollkids Jacken. Aber kein ausgewiesenes Wintermodell. Grundsätzlich sind die aber hochwertig und grundsätzlich würde ich die Marke empfehlen.
      Letztes Jahr hatte unser Sohn eine für den Herbst, die hat den Flachlandwinter gut gereicht. Als es richtig kalt war, haben wir eine dünne Fleecejacke zusätzlich drunter gezogen. Das Kind hat nicht gefroren.

      LG

    • Hallo!

      Unsere Kinder tragen viel von Trollkids (gerade Jacken), die Isfjord Jacke kenn ich so jetzt allerdings nicht. Aber lt. Homepage von Trollkids ist es eine 3in1 Funktionsjacke mit eingezippter Fleecejacke. Eine derartige Jacke tragen unsere Kinder eigentlich relativ regelmäßig im Winter. Unser Sohn hatte in seinen ersten beiden Wintern im Waldkindergarten immer die Myrdal an, und meistens hat es gereicht. Wenn es allzu kalt war, hat er noch eine Fleeceweste untergezogen. Vor zwei Jahren hatten wir hier im Winter ein paar Tage sogar dauerhaft 2stellige Minustemperaturen, selbst da hat er in der Myrdal plus Polarfleeceweste nicht gefroren.

      LG

      Hallo Conny, ich habe eine Frage. Wir haben auch gerade diese Jacke von limango bekommen, allerdings ist am ersten Tsg schon der Reißverschluss kaputt gegangen.
      Wahrscheinlich ist der Reißverschlussstopper unten abgegangen. (Ich hänge mal ein Bild an). Wärst du so lieb mir ein Foto vom unteren Reißverschlussende eurer Jacke zu machen, damit ich so ein Teil nachbestellen kann? Das wäre sehr lieb. Im übrigen ist die Jacke ja als Winterjacke ausgezeichnet und hat auch einen stolzen Originalpreis. Ich hoffe daher sehr, dass sie warm hält, Erfahrungswerte habe ich nicht.

Top Diskussionen anzeigen