Welcher Kindersitz ?

Hallo🙂
Unser Kindersitz ist zu klein gewordenđŸ˜¶....
Nun ist die Suche nach einem neuen fĂŒr mich echt schwer, da es eine so große Auswahl gibt.
Evtl habt Ihr Erfahrungen die Ihr mit mir teilen möchtet🙂.
Mein Sohn ist ende Juli 3 geworden, ist 106cm groß und 19 Kilo schwer🙂.
Wichtig wĂ€re das er Isofix hat🙂und kein Reaborder ist.

Ich habe auch gesehen das es ab dieserGrĂ¶ĂŸe 3Punkt Gurte gibtđŸ€”.....sagt Ihr dazu ja oder nein?

Lg und einen schönen Sonntag🙃

1

Wir haben so einen. Den Cybex Gold Solution S2 i-Fix und sind sehr zufrieden 😊
Das ist quasi der letzte Kindersitz fĂŒr meine Tochter, da er bis 12 Jahre / 50 Kilo genutzt werden kann

Ach so und kleiner Nachtrag: demnĂ€chst sind wieder Prime Days, vielleicht sind die Cybex Kindersitze da wieder dabei. Da haben wir bei den letzten Prime Days im Juli gespartđŸ‘đŸ»

Liebe GrĂŒĂŸe 💐

Bearbeitet von modernwife
10

Wir haben auch im FrĂŒhjahr einen Cybex bei den Prime Days gekauft und so nur 80 anstatt 130 (Preis heute, UVP ist ja noch höher) gezahlt. Das lohnt sich wirklich. Wir sind auch sehr zufrieden.

2

Wir haben zwei Cybex Sitze. Aber unterschiedliche Modelle, da verschiedene Autos und Sitz1 nicht in Auto 2 gepasst hat wegen der RĂŒckenlehne. Beide haben Isofix.

Daher lieber zu einem HĂ€ndler fahren und testen welcher Sitz ins Auto passt. Und dann kann man ggf. immer noch online schauen ob man ihn gĂŒnstiger bekommen kann.

4

Und genau deswegen sind die Sitze im Laden nicht so gĂŒnstig. Um einen Sitz zu verkaufen braucht es 10 Beratungen, weil 9 dann im Internet kaufen.

Wir haben uns auch vor Ort beraten lassen und dann auch dort gekauft. Und da gab es auf Nachfrage auch Rabatt.

5

Das stimmt. Wir haben bisher auch alle Sitze vor Ort gekauft und haben auch Rabatte bekommen. Man muss nur fragen.

weitere Kommentare laden
3

Besafe izi flex fix

6

Haben wir auch und sind sehr zufrieden.

Aber auch hier Beratung ist wichtig. Meine Tochter ist sehr groß und sehr zierlich. Wir hatten auch erst einen Cybex im Auge und darin ist sie schier versunken. Es gibt wichtige Kriterien wie BeinlĂ€nge, StĂŒtze im Lendenbereich und Schlafmöglichkeit. Und er muss zum Auto passen.

7

In dem Alter und bei der GrĂ¶ĂŸe kauft man dann einen Sitz der Gruppe ⅔, der mit dem Autogurt arbeitet. Einen 3-Punkt-Gurt am Sitz befestigt wĂŒrde ich mehr machen, das wird auch nicht empfohlen, weil der Oberkörper da zu stark zurĂŒckgehalten wird und das dann auch nicht gut fĂŒr die HalswirbelsĂ€ule ist.

Wir haben den Britax Römer Kidfix i-size und den Maxi Cosi Kore i-size und wir sind mit beiden total zufrieden.

9

Ich wĂŒrde auf jeden Fall eine Beratung in Anspruch nehmen. Wir hatten bei den Kindersitzen auch genaue Vorstellungen und haben im Laden gemerkt, dass beide Kinder dafĂŒr zu dĂŒnn waren, es passte am Becken hinten und vorne nicht. Da hilft dann auch kein ADAC- oder Warentest-Siegel und keine Empfehlung von anderen - man muss das Kind wirklich reinsetzen.

Wir haben uns ĂŒbrigens im GeschĂ€ft dann doch nochmal fĂŒr reinen Reboarder entschieden, obwohl wir eigentlich auch keinen wollten, und sind damit sehr zufrieden. Aber wenn das fĂŒr euch nicht in Frage kommt, hilft dir meine Begeisterung fĂŒr den BeSafe (https://www.besafe.com/de/product-de/besafe-stretch/) auch nicht :-D

13

Ja das wĂŒrde ich auch so empfehlen. Wir sind zwar noch ganz am Anfang, aktuell noch kurz vor der Geburt, aber haben auch eine. Beratung bei einem FachhĂ€ndler gehabt.
Das war das beste, was wir machen konnten. In unserem Fall waren wir bei Zwergperten, die ich nur WĂ€rmstens weiter empfehlen kann.
Da werden wir auch hin, wenn’s um Folgesitze geht. Die schauen sich individuell das Kind, das Auto mit verschieden sitzen an und geben wertvolle Hinweise.
Trotz allem hat man natĂŒrlich selbst die Wahl am Ende, aber eben mit deutlich mehr Infos & Expertise. :)

11

Wir haben damals auf den joie duallo gewechselt.
Haben uns bei den Kindersitzprofis beraten lassen.
Das kann ich dir nur empfehlen!
Dir nĂŒtzt es nichts wenn dir hier x Sitze als super toll empfohlen werden, wenn dieser Sitz dann nicht zu deinem Kind passt!

Hab bereits 2x die Erfahrung gemacht, das der von uns online ins Auge gefasste Sitz dann absolut nicht zu meiner Tochter passte!
2x wurde es dann sogar ein Sitz der gĂŒnstigster war.

Im 2. Auto und bei Oma haben wir einen Pallas (anfangs mit fangkörper, ab 15 kg dann umgebaut).
Der Sitz passt auch aber nicht so gut wie der duallo.