Mein Bericht 💙

Mein Kleiner kam am 20.10.20 zwei Wochen vor dem ET auf die Welt..
Am 20.10. Um 3 Uhr morgens bin ich mit einer leichten Wehe aufgewacht und dann kurz aufs Klo. Habe bemerkt, dass mir irgendwie was auslĂ€uft. Ich war mir aber sehr unsicher ob es Fruchtwasser ist. Um 04:00 kam dann viieeel mehr so dass ich mir sicher war. Mir gings aber sehr gut. Um 08:00 sind wir ins Krankenhaus. Dann wurde festgestellt dass ich schon bei 3 cm MuMu war. Mir gings aber super gut 😂ich durfte mein Zimmer beziehen. Die Aufnahme wurde gemacht, der Corona test ebenso. Dann durfte ich warten. Um 12:00 Mittag kamen dann die heftigeren wehen. Ich bin dann in den kreißsaal zur Kontrolle. Schon bei 5 cm 😀 die aller schlimmsten Wehen kamen so gegen 16 Uhr. Und um 17 Uhr war der Kleine da :) leider mit Saugglocke weil sein Kopf bei 38 cm Durchmesser lag 😀 insgesamt lag ich also 5 Stunden in Wehen. FĂŒr die erste Geburt war es meiner Meinung nach super schnell und "angenehm"
Mein Kleiner wog 3400 gr und lag bei 56 cm. Nur der Kopf war etwas zu groß hahaha.
Ich habe die Louwen ErnĂ€hrung nicht so streng aber doch in der Richtung durchgefĂŒhrt 6 Wochen vor dem ET. Außerdem jeden Tag 5 Datteln gegessen und auf dem Gymnastikball Beckenkreisen gemacht. Alles hat tatsĂ€chlich was gebracht. Meine RĂŒckbildung lief auch super. Probiert es aus ihr Lieben ♄

1

Was ist das fĂŒr eine DiĂ€t?

2

Das ist eine ErnÀhrungsweise. Man isst keine schlechten Kohlenhydrate und Zucker. Also alles Vollkorn und kein industrielles Zucker. Kannst ja mal google. Louwen ErnÀhrung Schwangerschaft

3

Danke dir