Wo bekommt man Maultaschen?

Hallo zusammen!

Ich habe noch nie Maultaschen gegessen, und ich würde sie gerne mal probieren. was ist da eigentlich drin??

Kann man sie irgendwo kaufen, oder ist es sogar einfacher, sie selbst zu machen??

Freue mich auf Eure Antworten und Meinungen!

Liebe Grüße, #snowy

die Silly

beim Metzger werden sie angeboten

Hallo

Das ist von Wohnort zu Wohnort unterschiedlich.
In meiner alten Heimat (Heidelberg) gabs die bei jedem Metzger und Lebensmittelladen. Hier in Nrw bekomm ich sie auch eher selten allerdings hat Edeka(zumindest indem edeka wo wir immer hingehn) hier seit kurzem die Bürger Maultaschen im Programm freu . Vorher hab ich die nur im Kaufland hier geriegt.
Musst mal kukn gehn bei euch.


L.g pipilotta20#stern#stern#stern ssw 21 #baby

Vielen Dank!!

Ich werde mal bei userem nächsten EDEKA nachsehen!!

Liebe Grüße, #snowy

die Silly

weiteren Kommentar laden

Hallo,

wenn es bei Dir im Supermarkt keine abgepackten gibt und der Metzger keine verkauft (hier gibt es sogar aufgerollten Maultaschenteig beim Metzger) kannst Du es mit komplett selber machen versuchen. Das stelle ich mir aber ziemlich aufwändig vor, habe ich noch nie versucht.
Hier:
http://www.ebbes-guats.de/freitag.html

habe eben ich eine Möglichkeit gefunden, Maultaschen online zu bestellen. Oder Du frägst z.B. bei der Firma Bürger (die stellen Maultaschen hier, die es hier in den Supermärkten gibt) an, ob und wo die in Deiner Nähe Ihre Produkte verkaufen.

Jetzt habe ich Hunger...
Liebe Grüße
lebkuchen01

Klasse, ich #danke Dir!!

Liebe Grüße, #snowy

die Silly

Hallo Silly,

wir kaufen die bei Penny.
Je nach Hunger kommen die in die Fleischbrühe oder geschnitten mit Zwiebeln, Speck und Ei in die Pfanne oder ganz in die Auflaufform mit Tomatensauce, Schinken und Käse.

Guten Appetit wünscht Susanne

Hi!

Bei Aldi gibt's welche und auch bei Lidl. Die Lidl-Dinger sind von Bürger (die sitzen in BaWü) und schmecken auch wirklich wie richtige Maultaschen und zwar in allen Zubereitungen! Die von Feinkost Albrecht sind sehr kräftig gewürzt, schmecken recht feist und sind recht salzig. Nebenher fand ich sie schwer verdaulich, dabei habe ich grade mal zwei von den Dingern gegessen. Aber sicher Geschmacksache.

Selber machen ist auch nicht schlecht. Du kannst das Fleisch ja praktisch im Tiefkühler "sammeln" und dann wenn Du die entsprechende Menge hast, die Maultaschenproduktion anwerfen. Schwer ist das nicht. Aber die von Bürger sind halt sehr gut und Maultaschen sind bei uns so ein "Spontan-Essen". Das kann man nicht planen, da muss es einen überkommen .... Du verstehst #mampf

Füllungen sind variabel. Vegetarisch mit Spinat, nur mit Fleisch gefüllt, mit Brät und Spinat gemischt. Eigentlich auch nicht so viel anders als bei selbstgemachten Tortellini. Wie gesagt, ich nehme mal dies, mal jenes, mal hab' ich Speck mit drin, mal Steinpilze, mal fehlt mir das Ei, da kann man improvisieren. Und um irgendwelche Bratenreste zu verbasteln sind die Dinger wirklich Gold wert.

Stimmt, die von Buerger sind sehr lecker und schmecken genau so wie im Schwabenland. Ich finde sie in fast jedem Supermarkt (Berliner Raum), auf jeden Fall im Kaufland, und zwar im Kühlregal, wo es auch schon fertigen Klösse-Teig gibt.

Ich lege die einfach für 10 - 15 Minuten in leicht siedende Gemüsebrühe und serviere sie so als Suppeneinlage. Oder ich köchle sie ungefähr 5 Minuten in Salzwasser, schneide sie dann in Streifen und brate sie in Butter, bis sie hellbraun sind. Darüber viele goldbraune Zwiebelringe, das ist sündhaft lecker! #hicks

Gibts auch bei Aldi. Sehr lecker!

in jedem supermatkt in der kühltheke meist neben den fertiggerichten wie curry king, oder so fertig frikadellen.. da adbei

sehr lecker
in der suppe oder mit ei speck und zwiebeln

Das es jemand gibt der die nicht kennt??? Kommst wohl nicht gerade aus Schwaben#freu. Also ich kauf sie immer beim Aldi. Die gibts da in 4 oder 5 (Kalb, Normal ( typische Fleischfüllung), Gemüse, Pilzfüllung,) und minimaultaschen für Suppe. Schmecken super lecker. Bei uns gibts die immer wenn wenig Zeit zum Kochen ist. Mal in Brühe, gebraten mit Ei, Gebraten mit Pilzen und Jägersosse. Dazu passen alle Beilagen ausser vielleicht Nudeln, da die Maultasche selber im Nudelteig umhüllt ist. Probier sie einfach und du kommst nicht mehr weg davon. Ich hatte in der Schwangerschaft einen Maultaschen in Zwiebelsuppe- Tick (Sau-lecker!!)

VIELEN DANK EUCH ALLEN!! #freu

Liebe Grüße, #blume

die Silly