bin nach mandel-op am verhungern... was essen?

leuts, ich brauche hilfe.

ich habe vorgestern die mandeln rausbekommen und die schmerzen halten sich zwar echt in grenzen, aber schlucken ist immernoch nocht wirklich einfach.

gestern bin ich an einer kartoffelsuppe gescheitert und hab mir später ein paar löffel purierte nudeln reingequält, wiel ich sooo hunger hatte.
nur von pudding alleine wird ja kein mensch satt und immer nur süß, davpn wird mir ja schlecht.

hat jemand inspiration, was gescheit satt macht und einfach zu schlucken ist? bin zu hungrig, um gescheit zu denken.

danke! siiri!

Hallo!

Ohne mich mit Steinen zu bewerfen!

Wie wäre es mit Babyglässchen? Gibts ja richtig Mittagsmenüs. Wenn Du die ab 12 Monaten nimmst, sind die auch nicht so fein pürriert.
Ab 15 Monaten gibt es auch welche, die auch ein bisschen kaubar sind ;-)

Oder Kartoffelpürree? Spinat?

Sonst weiss Ich es auch nicht!

Lg Janine

Hallo Siiri,

habe gerade mal überlegt, was ich nach meiner Mandel-OP gegessen habe.

-Weißbrot ohne Rinde mit Streichwurst
- Kartoffelpü mir Sauce
- Babygläschen
-Pudding

Mehr fällt mir gerade nicht ein.

Wünsche Dir gute Besserung
Conny

ich hab nach der weisheitszahnop kartoffelpürree gegessen und haferbrei.

du kannst doch auch alle suppen essen. oder anderes gemüse selbst garen und pürieren.

na, das mit der suppe ist so ein ding, das hat gestern ganz übel gebrannt. in ner tütensuppe ist zuviel salz drin, also werde ich wohl selber kochen müssen...

ich dake euch zweien. das mit den babyessen ist echt keine schlechte idee, das zeug ist ja ganz weich und leicht zu schlucken.

dankeschön für die hilfe!

Hallo!

Vor allem ist es meist auch noch wirklich lecker!

Meine Jungs haben auch als Nicht-mehr-Baby ab und zu noch gern Gläschen gegessen (z.B. Schinkennudeln von Hipp oder Birne, auch von Hipp).

Unter normalen Kartoffelpüree lässt sich übrigens auch vieles untermischen, besonders an Gemüse.

Gute Besserung!

Liebe Grüße,

samonira

danke!

ich werde die naechsten paar tage auch ein inniges verhaeltnis mit meinem puerierstab pflegen :)

hallo

meinem sohn wurden gestern die mandel teilgelasert....
er lieg auch hier und ernährt sich von eis,pudding,babygläschen (obst und mittagessen)
wasser ohne kohlensäure.......

ich denke in ein paat tagen sieht die welt für dich wieder viel besser aus...

gute besserung und eine schnelle heilung
wünscht dir bianca

na, dann deinem sohn gute besserung.

wieso wurde denn teilgelasert? wieso wird dann nciht das ganze gleich rausholen? (ich kenne mich bei hno sachen so garnicht aus, also muß ich mal dum nachfragen)

ich dneke auch, daß es in ein paar tagen auch schon wieder gut ist....

Hallo,

ich würde eine richtig steife Fleischbrühsuppe aus magerer Beinscheibe , Wurzelgemüse und Nudeln oder Reis kochen und mit dem Pürierstab oder im Thermomix alles ganz fein pürieren. Da hast Du alles, was der Mensch braucht .
Nur aufpassen mit dem Würzen , Salz tut höllisch weh.

Bei mir ist es schon 23 jahre her mit den Mandeln, aber ich weiß noch, dass ich einige Kilo abgenommen und wahrscheinlich ebenso viele Kilo Eis gegessen habe.

Gute Besserung #liebdrueck

Heike

ja, ich denke morgen oder übermorgen ist eine fleischbrühe angesagt, heute bleibe ich lieber doch noch bei kaltem essen. (und vor kalter fleischbrühe eckelt es micht!)

aus unbekannten gründen fühlt sich kalter kamillentee mit honig recht gut im hals an, also hab ich mir davon eine kanne gebrüht.

ich bin nur so am rumpiensen, weil ich so arg verfressen bin.... habt geduld mit mir :)

Na , Honig ist doch immer gut und hat wenigstens ein paar Kalorien.

Wie sieht´s denn mit Milchreis aus - kannst Du ja auch variieren, je nach Geschmack ?

Gute Besserung, #klee
Heike

weitere Kommentare laden

hm.. hartgekochte eier?
ansonsten viel eis essen.. das kühlt und betäubt etwas.

ja, eier sind keine schlechte idee.

danke, siiri!