Kann ich Kartoffelgratin morgens schon vorbereiten?

    • (1) 18.12.10 - 20:12
      Inaktiv

      Hallo,

      an Weihnachten gibts mal als Beilage Kartoffelgratin.

      Ich würde ihn gerne morgens komplett vorbereiten und in den Kühlschrank stellen. Dann kommt abends nur noch der Käse drüber und ab in den Ofen.

      Geht das oder werden die Kartoffeln dann matschig?

      LG
      Sabine

      • Ich habe letzte Woche einen mit rohen Kartoffeln gemacht. Also habe die Kartoffeln geschält, gewaschen und in Scheiben geschnitten. Nachmittags dann nur die Soße angerührt, über die Kartoffeln gekippt und Käse drüber. Matschig kann ja dann nix werden.

        (3) 19.12.10 - 15:29

        Kannst du auch locker schon einen Tag vorher vorbereiten. Sogar schon mit dem Käse drauf. Machen wir immer...

        Chris

        • (4) 20.12.10 - 13:11

          Super, danke. ICh wollte halt die Soße schon drauf machen, damit die Kartoffeln nicht braun werden.

          LG
          Spufankel

Top Diskussionen anzeigen