sch... tortenboden

    • (1) 21.09.11 - 13:33

      hab gestern philadelphiatorte gemacht auf einem dunklen tortenboden,jeder !! hat mit garantiert das der nicht durchweicht,von wegen,die brühe läuft nur soo raus was hab ich denn falsch gemacht??????????????
      ahhhh mich nervt das...

      nina mit schrottkuchen die in ner stunde auf den geburtstag muss

      • (2) 21.09.11 - 13:50

        Wahrscheinlich paßt die Creme nicht zu einem Bikuitboden.
        Allerdings sollte sie generell nicht so siffen.

        (3) 21.09.11 - 14:32

        Klingt, als wäre die Philadelphiacreme zu flüssig. Meine Mutter backt den Tortenboden selber, aber der ist nie durchweicht und die Creme läuft auch nicht raus.

        Also bei Obstkuchen z.b. kenne ich als Trick auf den Boden erst dünn Sahnesteiff zu streuen, damit das Obst den Boden nicht durchweicht. Vielleicht ist das ja eine Hilfe für den nächsten. Aber das hilft Dir jetzt auch nichts weiter...#schmoll

      • Hi,

        wenn man manche Cremes zu lange oder zu heftig rüht, werden sie flüssig.

        Ich war mal auf einer Party, da wurde das Tzaziki mit dem Mixer #schock verrüht. Der Quark/Jogurt war dünn wie Wasser.

        Könnte das bei dir sein, dass du die Masse zu sehr gequält hast? #zitter

        Am besten nur unterheben mit einem Kochlöffel. Schneebesen könnte schon zu viel sein.

        vg

      (7) 21.09.11 - 17:58

      Ich dachte so was macht man auf Mürbe- oder Kekskrümelteig #kratz

      LG

Top Diskussionen anzeigen