Eischnee mit Walnüssen fällt immer zusammen...

    • (1) 14.11.11 - 12:26

      Hallo,
      ich bräuchte mal dringend Hilfe bezgl. meines Einschnees.

      Ich trenne die Eier sauber, die Schüssel ist völlig fettfrei.
      Ich schlage den Schnee mit ein wenig Zitronensaft auf, er ist fest.
      Ein Traum, schnittfest und glänzend.
      Dann gebe ich vorsichtig die Walnüsse dazu und, man kann förmlich das Geräusch hören, macht es PPPPFFFF und ich habe eine flüssige Masse.

      Hunderte backen dieses Rezept, es werden superleckere Walnußmakronen, aber ich schaffe es nicht.

      Wie macht ihr das?

      G.
      22

      • (2) 14.11.11 - 13:08

        in der gerrit-Engelke-Schule werden sie so gemacht:
        Kokos/Walnuss/Haselnuss/Mandel Makronen
        Zutaten:
        3 Eiweiß
        150 g feiner Zucker
        150 g Kokosraspel oder
        150 g Mandeln, gerieben oder
        150 g Nußkerne, gerieben
        1 Messerspitze
        Zimt
        2 Tropfen Bittermandel-Aroma

        Zubereitung:
        Eiweiß sehr steif schlagen, Zucker einrieseln lassen und so lange
        weiterschlagen, bis der Zucker aufgelöst ist. Kokosraspel oder Mandeln
        oder Nüsse und Gewürze vorsichtig unterheben. Mit zwei Teelöffeln
        kleine Häufchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und
        in den vorgeheizten Backofen setzen.
        E: Mitte. T: 175°C / 25 bis 30 Minuten.

            • (5) 15.11.11 - 12:45

              Lesen, wichtig!;-)

              Mein Schnee ist steif, so steif das ich die Schüssel umdrehen kann und nichts läuft raus.

              Das Problem entsteht, wenn ich die Nüsse dazu tue, dann flascht es zusammen, nicht vorher.
              Dafür brauche ich einen Tip.

              • (6) 15.11.11 - 19:35

                Hmm... #kratz

                Beachtest du, dass "Unterheben" nicht "Unterrühren" ist? Könnte es das sein?

                Das Werkzeug zum Unterheben ist ein Teigschaber. :-D

                Auf keinen Fall ein Kochlöffel oder gar ein Schneebesen #zitter

                Vllt. ist es ja das.

                #liebdrueck

                vg

    (8) 15.11.11 - 15:30

    Hallo,

    hebst du die Walnüsse nur unter oder rührst du evtl. zu heftig?

    LG
    Sassi

Top Diskussionen anzeigen