Wie kocht ihr euer Rindfleisch gar? (zart und saftig)

    • (1) 27.01.12 - 14:43

      Hallo ihr Lieben,

      ich habe eine Frage: Bislang habe ich es noch nicht geschafft, trotz verschiedener Kochmethoden, mein Rindfleisch in Stücken (also Gulaschstücke) richtig schön weich und zart zu kochen. Entweder dürfte das Fleisch wohl noch ein klein wenig oder es ist schon faserig und furchtbar trocken...
      Wie gart ihr euer Fleisch? Kleine Anmerkung: Ich habe keinen Schnellkochtopf.
      Bitte um Anregungen!

      LG, Sarah

      • Ach ja, wollte auch noch fragen, wie lange ihr das ganze kochen lasst.

        Danke!

        Hi!

        Ich brate das Gulasch scharf an, gebe Zwiebeln, Tomatenmark und Gewürze dazu und dann das Wasser/Brühe. Ca. 2 Stunden auf kleiner Flamme schmoren lassen, fertig.

        Gruß,

        v.

        (4) 27.01.12 - 15:28

        Fleisch scharf anbraten, eventl. Zwiebeln, Tomatenmark, Gewürze (Kräuter) etc. dazu, weiterbrutzeln, mit Brühe ablöschen (wenn Du magst, vorher mit Mehl bestäuben), durchrühren und dann ca. 2 Std. in den Ofen (abgedeckt, bei ca. 180°C). Am liebsten im Gußbräter - wenn Du keinen hast, geht auch ein normaler Topf, aber pass auf die Hitze auf und ob der Deckel hitzebeständig ist.
        Ca. 1/2 Std. vor Garende noch diverse Gemüse beigeben (da scheiden sich die Geister: Paprika, Möhren, Tomaten, Artischockenherzen, Pilze ...). Nochmal umrühren und den Saucenbestand prüfen - eventl. mit Brühe auffüllen (oder Tomatensaft, oder Ayvar, oder Gemüsesaft, oder...).

        Viel Spaß!!#pro
        fani

      Hi, ich hab letztens das hier mal ausprobier (bissel für uns abgewandelt) und das Fleisch war super zart und mega lecker.

      http://www.chefkoch.de/rezepte/880951193556804/Wiener-Saftgulasch-wie-ich-es-mache.html

      LG Caidori

Top Diskussionen anzeigen