deftige Kindergerichte

Hallo,

mein kleiner Sohn 3 Jahre alt, ist ein kleiner Aussortierer und wir haben gerade wirklich Probleme mit dem Essen.

Wenn ich frage, was er essen möchte, kommt immer: Griessbrei, Milchreis und Eierkuchen.

Ausserdem mag er noch Brokkoli, Kartoffeln, Nudeln, Reis - dann hört es auch schon auf.
Auch mit untermischen hab ich es schon probiert.

Habt Ihr ein paar Rezeptvorschläge die für 3jährige geeignet sind?
Wenn man bei Google was eingibt, dann kommen immer nur süsse Gerichte :-(

Vielen Dank und viele Grüße

Ich würde ganz normal weiter kochen, für gewöhnlich steht ja genug auf dem Tisch um satt zu werden.

1x die Woche darf es dann was sein was er sich wünscht.

LG

Hallo,

ich glaube, das liegt am Alter.

Mein Kleiner ebenfalls 3 Jahre alt, gefällt gerade auch nichts, an allem wird gemeckert oder aber es schmeckt ihm nicht :-(

Hier schrieb mal jemand: Essen fängt beim Einkaufen an - ha, weit gefehlt, da hat er auch nicht gegessen, was er ausgesucht hat.

Nun koche ich, was uns allen schmeckt und er isst mit, was er mag - was meistens ein Happs kartoffel ist. Sossen isst er gar nicht :-(
Also alles trocken *würg*

Mein Grosser isst irgendwie alles ;-)

Ansonsten:

Kartoffeln mit Quark
Senfeier
Reis-Gemüsepfanne
Schnitzel
Nudelsuppe

Hier isst z.B. keiner Wiener und ich dachte damals alle Kinder essen das!
Nudeln sind auch nicht gern gesehen und erst recht keine Tomatensosse.

Viel Glück
LG

***und erst recht keine Tomatensosse.***

Die mochte ich als Kind auch überhaupt nicht.

Ich schließe mich Alkesh da mal vorbehaltslos an.

Ansonsten habe ich zu bieten:

Herzhafte Pfannkuchen
Hähnchenschenkel
Frikadellen
Fischstäbchen mit Spinat und evtl. Ei
Bratkartoffeln

LG
Katie

meine haben immer alles gegessen!! aber besondere Lieblinge waren Erbsen+Möhren in weißer Soße ( Mehlschwitze) mit Frikadellen und Kartoffeln alternativ mit Hühnerbrüsten, Spaghetti Bolognese oder mit falscher Carbonara oder auch Seelachsfilets mit Kartoffelsalat

vergessen habe: Pfannkuchen mit Lauchrahm

Hallo
mein Tochter liebt:
- Käsespätzle
- selbstgemachte Pizza
- Griesklösschen-Suppe
- Mehlklösse mit Rahmgurken
- Kartoffelbrei mit Würstchen
- Ofenkartoffeln mit Quark
- Nudelauflauf
- Pfannkuchen mit Spinat-Ricotta Füllung

lg luise

huhu
ich hab heute ein neues rezept ausprobiert, meine kids habend verschlungen :-)
und zwar semmeknödel mit möhren-creme/soße

entweder du machst die knödel selbst oder kaufst se fertig (wie ich heut) lässt se fertig ziehen
in der zwischenzeit schneidest du zwiebel und knobi klein, brätst das an
schälst karotten schneidest sie klein, auch mit anbraten
ich hab noch ingwer rein
dann wasser/gemüsebrühe dazu
weichköcheln lassen
zum teil pürieren

zucker und salz und butter dazu

fertig!!
und dann beides zusammen servieren

echt sehr lecker!!! und absolut kindertauglich!

glg