Mittags kalte Küche. Was gibts da bei Euch?

    • (1) 03.09.12 - 17:44

      Hallo Ihr,

      hatte schon mal bei Körper und Fitness gepostet und jetzt ist es wohl ein Cross Posting oder?

      Aber vielleicht kann ich hier Anregungen bekommen.

      Ich habe mit einer Maßnahme vom AA angefangen und esse früh und mittag nur Brot. Belegt mit Käse oder Wurst. Dazu habe ich einen Jogurt, Obst und Gemüse mit.

      Aber irgendwie habe ich am Nachmittag ständig Hunger. Dann macht mein Mann Kaffee und besorgt Kuchen. Vor lauter Hunger hab ich jetzt schon ab und an welchen gegessen. Aber am Abend hab ich dann wieder Hunger und zwar auf etwas Richtiges und kein Brot. Alles in allem, denke ich, dass ich da viel zu viel zu mir nehme und werde es bestimmt bald auf der Waage sehen.

      Nun stelle ich einmal die Frage in den Raum, was man denn zu Mittag mitnehmen kann. Müßte aber kalte Küche sein, denn Aufwärmen kann man leider nichts.

      Habe schon den Anstoß mit Salat und Fleisch, Käse usw. bekommen.

      Vielleicht fällt Euch ja noch was ein.

      LG Jule

      • #winke Huhu!

        Auf Anhieb fällt mir folgendes ein:

        - Tomate-Mozarella
        - Kartoffel-oder Nudelsalat
        - selbstgewickelte Wraps mit Putenbruststreifen, Salat und Joghurtdressing
        - Sandwiches mit Salat und Pute, Hähnchen oder Käse

        - belegte Baguettes
        - kalte ital. Antipasti - z.B. gefüllte Peperoni, gefüllte Tomaten, etc.
        - Baguette- oder Fladenbrot mit leckerem Dip
        - Rohkost mit Dips
        - Bockwürstchen
        - kalte Suppen wie z.b Cazpacho
        - Quarlspeise mit Obst
        - Grießbrei oder Michreis mit Obstmus
        - Roastbeef
        - Nachos + Käse
        - Crepes herzhaft oder süß
        - Räucherlachs aufs Brot

        Was dabei?

        LG Yvonne

        • (3) 03.09.12 - 21:51

          Da ist ja schon alles genannt worden, was ich auch vorschlagen wollte, und noch einiges mehr :)
          Mir fällt noch etwas supereinfaches, aber sehr gesundes ein (sättigend ist es auch): Einfach eine Avocado mitnehmen, aufschneiden, Salz und Pfeffer drauf :)
          Yummy!

      Hallo,

      was ich auch gern noch kalt am nächsten Mittag esse, ist Pizza vom Vorabend;-)

      Grüße
      Abo55

    Nudelsalate und Kartoffelsalate - es gibt ja verschiedene Macharten, die dann auch immer wieder anders schmecken - machen besonders satt. Du kannst eine größere Menge zubereiten und hast dann jeweils für 2 - 3 Tage etwas zum Mitnehmen.

    Oder überhaupt Salate und dann ein Vollkornbrot dazu. Vollkornprodukte halten länger satt. Frische Salate mit Käse, Schafskäse, Schinken oder sogar mit gebratenen Fleischstückchen wie Pute oder Huhn machen auch gut satt, wenn du dazu eben Brot oder Brötchen oder Baguette isst.

    Ich liebe kaltes Mittagessen. Wenn die Kinder nicht wären, würde ich wahrscheinlich nicht mehr täglich warm kochen.

    LG
    Suse

Top Diskussionen anzeigen