Schokosahne-oder Schokocremekuchen! Ohne Gelatine

    • (1) 27.09.12 - 13:35

      Hallo,
      ich suche dringend ein Rezept für einen Schokokuchen, keinen trockenen sondern mit Sahne oder Creme o.ä.
      Er sollte nur ohne Gelantine sein, da hab ich mich noch nicht drangewagt und ich brauch den Kuchen für eine Feier.

      Gerne auch was mit Nutella, Ferrero oder so.

      Bei Chefkoch hab ich eine Rocher Torte gefunden, in diese Richtung könnte es gehen.

      Hat jemand richtig leckere einfache Rezepte?

      Und: Der Kuchen muß am Tag vorher zubereitet werden können, er darf also nicht durchweichen oder matschen.

      G.
      22

      • Hallo,

        wenn du Schlagsahne mit Kakao und Zucker anrührst, bekommst du eine leckere Schokocreme.

        Die würde ich allerdings frisch zwischen die Kuchenbodenhälften geben.

        LG

        (3) 27.09.12 - 16:42

        Hallo,

        ich mach gerne den 12 Löffel-Kuchen von Chefkoch und obendrauf Schokosahne (2 Becher Schlagsahne erwärmen und Schokolade darin schmelzen, dann über Nacht in den Kühlschrank und am nächsten Tag ganz normal schlagen und auf den Kuchen geben). Mögen alle sehr gern bei uns.

        LG

        Hallo #winke

        recht einfach ist der hier

        Devils choco Dream

        300 g Butter 300 g Schokolade, Zartbitter 5 Ei(er) 5 EL Zucker 1 Prise Salz 150 g Mehl ½ TL Backpulver 400 g Sahne, (für Glasur und Creme) 800 g Schockolade, Vollmilch (für Glasur und Creme) 30 g Butter, (für Glasur)

        Zubereitung Ofen auf 180 Grad vorheizen, Springform mit Backpapier auslegen, ev. mit Kakaopulver ausstreuen.

        Butter schmelzen, Schokolade grob hacken, mit der Butter verrühren und bei geringer Hitze zerlassen. Eier, Zucker und Salz schaumig schlagen. Mehl und Backpulver mischen und mit der flüssigen Schokobutter unter die Eiercreme ziehen.

        Masse in die Springform füllen, glatt streichen, bei 180 Grad ca. 35 Minuten backen, auskühlen lassen.

        Für die Creme und Glasur die Sahne aufkochen lassen. Vom Herd nehmen, Schokolade klein hackenund in der Sahne schmelzen lassen (Schokosahne halbieren und in einer Hälfte die Butter schmelzen lassen.

        Kuchen und Cremes über Nacht ruhen lassen, Cremes im Kühlschrank. Kuchen 1 x durchschneiden, Schokosahne ohne Butter aufschlagen, auf den Boden streichen, den übrigen Boden darauf setzen. Die Schokosahne mit der Butter sanft bis zur Streichfähigkeit erwärmen (etwa die konsistenz von Nutella) Kuchen rundherum einstreichen, noch einmal mindestens 2 Stunden kühl stellen.

        Ist super, da man zwei Tage vorher anfängt. Am Abend vorher fertig machen. Schmeckt am besten wenn die Creme nicht nur zwei Stunden Zeit hatte zum einziehen!

        lg beccy....ich glaub ich mach für Sonntag mal wieder einen#koch

Top Diskussionen anzeigen