Kann man Nudelauflauf einfrieren?

    • (1) 26.10.12 - 17:30

      Hallo,

      Frage steht ja schon oben.

      Ich habe heute für uns Nudelauflauf zum Mittag gemacht, jetzt ruft Männe an, dass er erst jetzt kommt, noch kein Mittag hatte und gern zum Griechen gehen würde.#mampf
      Nichts gegen die Einladung#verliebt, aber was wird mit dem Auflauf?
      Kann man den Einfrieren? : Hackfleisch, Nudeln, Ziegenkäse, Zuccini, Sahne, Gewürze
      Gibts da Bedenken?

      Danke,
      Lottie

      • (2) 26.10.12 - 19:26

        Hallo,
        ich habe noch nie Nudeln eingefroren und kann mir auch nicht vorstellen das die dann noch schmecken. Denke dass sie dann papmig sind#zitter
        Warum stellst du den Auflauf nicht kalt und wärmst ihn morgen wieder auf?

        Lg

        • (3) 26.10.12 - 23:08

          Die Nudeln werden nicht pampig. Weiß ich aus Erfahrung und schau mal in den Läden, wie viele TK-Fertiggerichte es mit Nudeln gibt.

      (4) 26.10.12 - 22:27

      Hallo

      Ja kan man machen.

      seit ich meinen mann kenne denke ich das es nichts gibt was man nicht einfrieren kan.
      egal was, es gibt etwas reste und wir essen es nicht sofort dan schmeisst er es in den gefrierschrank, und ein paar tage oder wochen nimmt er es mit zur arbeit.

      lg nana

Top Diskussionen anzeigen