Plätzchenteit einen Tag vorher machen

    • (1) 05.12.12 - 17:18

      Huhu! Wollte am Freitag mit unseren Kindern im Hort Plätzchen backen, haben aber nicht so viel Zeit, weshalb ich morgen schonmal mit ihnen den Teig vorbereiten wollte.. Kann man da einen ganz normalen Teig machen? Nicht das der austrocknet oder so..

      Wenn ja, hat jmd ein kinderleichtes Rezept?

      Vielen Dank und liebe Grüße Nadine

      • Hallo.

        von muerbeteig, also ausstecher, kenn ich es.nur so,dass man ihn kuehlen muss.
        ich mach meinen teig daher immer am rag davor.

        viel spaß beim backen.

        lg,
        enelya

        • (3) 06.12.12 - 08:17

          Sorry, der Text ist ja gruselig. Jetzt versteh ich, wie das beim Handy passieren kann. #hicks

          Hallo.

          von Mürbeteig, also Ausstecher, kenn ich es nur so, dass man ihn kühlen muss.
          Ich mach meinen Teig daher immer am Tag davor.

          Viel spaß beim Backen.

          LG,
          Enelya

      Ja, das stimmt. Mürbeteig kannst du gut aufbewahren. In Frischhaltefolie im Kühlschrank. Und das ist ja der Kinder-Ausstechteig schlechthin.

      Viel Spaß!

      PS: Zum Ausrollen kannst du im Baumarkt 2-3 Bestenstile kaufen (von den dünnsten) und diese dann in etwa 20cm Stücke schneiden. Wenn du sie dann noch an den Kanten fein "abschmirgelst" hast du für die Kinder optimale Teigroller.

Top Diskussionen anzeigen