Was mit zu viel Lyoner / Fleischwurst anstellen?

(11) 15.04.13 - 10:47

Wirstgulasch wäre auch mein erster Tipp gewesen ;-)

Sonst käme mich noch in Sinn:

Nudel-Fleischwurst (FW) -Auflauf
http://www.chefkoch.de/rezepte/1517701256981390/Nudel-Fleischwurst-Auflauf.html
oder http://www.chefkoch.de/rezepte/1530051258470982/Nudelauflauf-mit-Fleischwurst-und-Paprika.html

Gratin mit FW und Kartoffeln
http://www.chefkoch.de/rezepte/823001186901526/Sahniges-Kartoffel-Fleischwurst-Gratin.html

FW-Schnitzel
http://www.kochbar.de/rezept/126467/Fleischwurst-Schnitzel.html

Vielleicht ist ja was dabei?

  • (12) 15.04.13 - 11:00

    Mmmmmmmmmmh die FW Schnitzel und der Auflauf sehen auch verdammt lecker aus!

    Da frag ich mich inzwischen echt, warum ich aus Fleischwurst bisher immer nur Wurstsalat gemacht hab, wenns so viele andere tolle sachen gibt!!

    #danke

(13) 15.04.13 - 11:36

Hi

ich dann dann sowas hier

http://www.chefkoch.de/rezepte/153091067181200/Fleischwurst-Gyros.html sehr lecker dazu Fladenbrot Tzaziki und Krautsalat.....

MfG

Steffi

(15) 15.04.13 - 20:55

Möhrensuppe...Kartoffelsuppe...

kann man dich super dafür nehmen...

(17) 15.04.13 - 21:10

Hallo

Du könntest sie in scheiben schneiden, panieren evt mit nüssen, samen kornflaks ect...
dann anbrate

lg nana

(18) 16.04.13 - 13:31

Ich würde Kartoffelsalat machen :-)

(19) 16.04.13 - 19:51

#winke

mein absolutes Lieblingsgericht ist ein Kartoffelgulasch -von anderen auch als Wurstgulasch bezeichnet. im Wesentlichen wie von den Vorschreiberinnen beschrieben, nur halt mit Karoffeln...

Zwiebeln anbraten, mit Paprikapulver würzen, rohe dicke Kartoffelschreiben ein bisschen mit anrösten, evtl Paprikawürfel mit rein, mit etwas Brühe angießen und dann ne Packung pürierte Tomaten dran, halbe Stunde köcheln, dann die Kyonerscheiben halbiert dazu....fertig.

Gabs früher immer mit Reis, ist halt dann ziemlich mächtig, mein Mann issts gern auch mit Brot.

Köchelt übrigens gerade auf meinem Herd und wartet drauf, dass mein Mann endlich heimkommt :-)

#winke

(20) 20.04.13 - 16:32

Gemüse-Reispfanne fällt mir spontan noch ein.

Fleischwurst in Würfel schneiden und kurz anbraten ( wenn du möchtest) und wieder aus der Pfanne nehmen .

1 Zwiebel und Gemüse nach Wahl schneiden ( Paprika, Zuccini, Möhrchen etc.) und in einer Pfanne anbraten, Reis dazu und kurz mitbraten etwas Tomatenmark dazu, anschmoren und mit Brühe aufgießen, sodaß der Reis vollständig bedeckt ist. Langsam köcheln lassen bis der Reis gar ist.

Meist gebe ich kurz vor Ende der Garzeit noch Erbsen dazu. Die Fleischwurstwürfel kommen dann auch wieder mit dazu je nach belieben angebraten oder nicht.

Nach Geschmack würzen.

Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen