Hefeteig lässt sich nicht verarbeiten, klebt total !

    • (1) 23.07.13 - 09:10

      Hallo zusammen

      wir und unser Freundeskreis stehen total auf Mittelalter und GsD habe ich dieses Rezept gefunden:

      http://www.chefkoch.de/rezepte/1872541304356249/Mittelalterliche-Rahmfladen.html

      Leider bekomme ich den Teig nicht richtig hin, er lässt sich kaum verarbeiten und klebt wie Hulle an den Händen, mache den Teig mit Einweghandschuhen aber auch da wirds nicht viel besser...

      Wie viel Mehl kann man denn noch dazu tun? habe bei 300 gr extra aufgehört, weil sonst schmecken die Dinger noch nach nix anderem mehr oder?

      Bin auf Tips gespannt
      LG troemmelchen

      • (2) 23.07.13 - 09:50

        Du hast jetzt über doppelt soviel mehl wie vorgeschrieben verwendet und es klebt immer noch? Und es klebt immer noch? ca 500g mehl und 150 ml wasser darf eigentlich nicht mehr kleben. Da der Teig aber nur aus Wasser und Mehl besteht, musst du dir bzgl des Geschmacks keine Sorgen machen, Hauptsache die Konsistenz stimmt.

        Also, entweder ist die Hefe kaputt (evtl war dein Wasser zu heiß?) oder du musst einfach noch ein bisschen mehr kneten (können gern 10 Minuten sein, lass das ruhig die Küchenmaschine für dich machen). Durchs Kneten löst sicher der Kleber im Mehl und der Teig wird geschmeidig. Wenn du den Teig dann noch etwa eine halbe Stunde ruhen lässt, wird er auch noch mal geschmeidiger und lässt sich noch besser verarbeiten.

        Evtl kannst du noch einen Schuss Öl dazugeben.

        Hallo,

        bin wohl etwas spät dran, wollte aber dennoch meine Erfahrungen mitteilen. Ich habe die vor kurzem auch gebacken und anfangs klebte auch bei mir der Teig sehr stark. Hab auch noch WENIG Mehl dazu gegeben und sicherlich 15 Minuten in der Küchenmaschine kneten lassen, danach war der Teig geschmeidig #freu

        Und die Fladen haben wirklich sehr, sehr lecker geschmeckt #mampf

        Guten Appetit!

        ok, DANN hab ich die Lösung!

        Ich habe keine Küchenmaschine, habe dann mit der Hand geknetet, weil mit dem Handmixer ist der Teig immer "hochgekrabbelt" und hat mir die Löcher verstopft...

        Garantiert habe ich mit der Hand keine 15 Minuten geknetet :-)

        Vielen lieben Dank, dann muss der Teig nun warten bis ich ne Küchenmaschine hab :-)

        LG

Top Diskussionen anzeigen