Hilfe!! Pizzasoße mit Tomaten aber ohne Tomatenmark

    • (1) 11.09.13 - 20:05

      Also erstmal zur Situation ich muss morgen ab Mittag arbeiten und dann läuft mir die Zeit vormittags immer so schnell davon. Ich wollte unbedingt morgen Pizza machen da es schnell geht und mein Mann was zu Essen hat wenn er Mittag heim kommt.

      Ich habe auch für Pizza eingekauft... dachte ich #aerger

      Pizzakit vergessen (Pizzateig mit der Pizzasoße)

      Aber jetzt kein Problem ich habe ein Pizzateig Rezept gefunden dass sehr schnell geht.

      Aber wie mache ich denn jetzt Pizzasoße???

      Ich habe kein Tomatenmark daheim. Auch keine stückigen oder passierten Tomaten.

      Aber viel frische Tomaten. Wie mache ich aus denen eine Pizzasoße? Geht das? Wird das nicht recht flüssig?
      Sonst habe ich noch Tomatenketchup, Oregano, Pizzagewürz, Zwiebel, Knoblauch und ich glaub das war es schon was in eine Pizzasoße passen würde #schwitz

      Ich bin eigentlich zu faul, dass ich vormittags extra wegfahre wegen Pizzasoße und hab eigentlich auch gar nicht die Zeit dazu :-(

      Kann mir jemand helfen??? #schmoll

      • Huhu,

        also wenn du frische Tomaten da hast, ist es doch optimal.

        Ich würde sie häuten ( unten über Kreuz einschneiden und dann ein paar Sekunden in kochendes Wasser)
        und dann das Innere raus, klein schneiden und schön zu einer Soße köcheln lassen, evtl dann gleich nach Belieben würzen

        lg

Top Diskussionen anzeigen