was mach ich falsch? "parmesan"

    • (1) 06.03.14 - 21:07

      hallo,

      woran liegt es, dass parmesan manchmal stinkt wie ''sorry'' zerbrochenes und auch fies schmeckt?

      ich kaufe den Käse immer am Stück, manchmal von der Kästheke und manchmal ab gepackt zB bei Lidl oder netto. das scheint aber mit mehre frage nix zu tun haben. ich bewahre den Käse in der Kühlschränktüre eingepackt in Papier und Tüte auf.

      woran liegt es also?

      VG
      die pittilise

      (4) 06.03.14 - 21:29

      bitte lagere Parmesano Reggiano in einer verschlossenen Kunststoffbox. Kauf nie verpackten bei einem Discounter sondern eher am Stück vom Markthändler oder vom italienischen Feinkostgeschäft.

    • Hmmmm. Das er so riecht das hab ich auch schon gemerkt....Aber so schmeckt?!?

      Ich denke das liegt am reifegrad und am geschmack der KäseGenießer. Der eine mag es und der andere nicht. Ich nenn jetzt mal Gouda als Beispiel. Ein und derselbe Käse in unterschiedlichen reifegraden. Jung, mittelalt und alt. Schmecken alle drei anders. Das wird beim Parmesan auch nicht anders sein. Ein Tag kann da schon entscheidend sein.

    • (7) 07.03.14 - 14:16

      ich kaufe ihn IMMER beim discounter und nicht im feinkosthandel!
      ich lass ihn sogar in seiner packung, die natürlich nicht luftdicht ist. so kann er auch nicht schwitzen. man muss nur "schneller" essen, damit er nicht ganz austrocknet, aber bei uns liegt er immer so zwei wochen und schmeckt und riecht nie nach erbrochenen ;-)

      (8) 07.03.14 - 14:28

      Huhu,

      Für mich ist das eine typische Eigenart von Parmesan, dieses nach "Erbrochenem" zu stinken. Genau wie alter Appenzeller oder Rucksackkäse immer nach "diabetikerfuß" stinken. Käse muss stinken, wenn er schmecken soll;-)

      LG, Nicole

Top Diskussionen anzeigen