Dampfnudeln

    • (1) 26.03.14 - 10:57

      Hallo!

      Ich suche ein gutes, erprobtes, gelingsicheres Rezept für Dampfnudeln.
      Ich hab noch nie welche gemacht möchte mich aber mal ran wagen..

      Wer kann mir helfen?

      Und noch die Frage mit was esst ihr die Dampfnudeln am liebsten? Macht ihr eine Füllung rein und wenn ja welche?

      Liebe Grüße

      Anca

      • (2) 26.03.14 - 12:59

        Huhu,
        ich esse sie am liebsten ohne Füllung, mit Salzkruste unten dran und dazu Apfelkompott mit Vanillesoße.

        Falls du das Rezept dazu willst, sag einfach nochmal Bescheid. :-)

        • (3) 27.03.14 - 14:43

          Hallo....
          Ich hätte dein Rezept gerne #koch

          • (4) 28.03.14 - 08:02

            Alsooooo:
            Erstmal 250ml Milch leicht erwärmen und dort 1 Hefe einrühren. (Nicht zu heiß! Nur lauwarm)
            Dann 450g Mehl, 3 Esslöffel Zucker, 1 Prise salz, 1 Ei, 1 Schuss Sonnenblumenöl und die Milch in eine Schüssel und mit dem Mixer verkneten.
            Falls der Teig noch zu klebrig ist noch bis zu 50g Mehl dazu und wieder kneten.
            Dann arbeitsplatte mit Mehl bestäuben und faustgroße Bälle Formen und drauflegen. Danach alle mit einem Küchenhandtuch abdecken und ein bisschen gehen lassen (etwa 20 Minuten)
            Dann eine Pfanne unten mit Öl begiessen sodass der Boden bedeckt ist, salz reinstreuen und ein paar Dampfnudel reinsetzen. Deckel drauf, platte an.
            Ab jetzt wird es individuell, je nachdem wie schnell der Herd ist: am besten einmal gut aufheizen dann aber schnell wieder auf kleine Stufe damit der Boden nicht schwarz wird. Nach etwa 20 Minuten (nachdem das Öl heiß ist) sind die Dampfnudel fertig, erkennt man daran dass man sie oben eindrücken kann und sie wieder in Form gehen also KEIN Abdruck bleibt.
            Falls der Boden dann noch nicht kross ist einfach nochmal kurz die Hitze erhöhen bis es so ist wie man möchte.

            Am besten nie weggehen, sonst werden sie schnell mal schwarz. ;-) und Deckel immer darauflassen, außer man schaut wie sie sind.

            Dazu dann Warme Vanillesoße und apfelkompott.

            Guten Appetit! #mampf

    (11) 26.03.14 - 23:50

    Hallo,

    wir mögen süsse Dampfnudeln mit Karamellkruste und Vanillesoße. Ich habe lange nach einem Rezept gesucht. Und jetzt habe ich eins gefunden die schmecken wie bei meiner Oma.

    http://www.chefkoch.de/rezepte/669181168937885/Suesse-Dampfnudeln.html

    LG

    (12) 27.03.14 - 19:15

    Icb mache alles aus dem Kopf, deswegen kann icb dir kein sicheres Rezept bieten. Die Dampfnudeln dämpfe ich nicht, sondern koche(seeeeehr langsam) in eiber Vanillesauce. Dafür nehme ich Milch, Butter , Zucker und Vanille. Lasse es aufkochen und tue die fertig geformte "Brötchen" rein. Nach 20-minutigen Reduktion entsteht eine leckere Vanilkesauce und die Dampfnudeln sind gar. Einfach nur lecker.

    Sonnst esse ich sie gerne mit Zucker-Mohn-Mischung und gefüllt mit Pflaumenmus mhhhhh
    Jetzt bin ich aber auf Diät :-p

    (13) 30.03.14 - 18:12

    Die fertigen vom ALDI aus dem Kühlregal sind auch lecker.
    Und absolut gelingsicher ;-)
    LG Paula

Top Diskussionen anzeigen