Was sind die Lieblings-Gerichte eurer Kinder?!

    • (1) 03.07.14 - 22:30

      Hallo,

      ich suche gerade nach neuen Rezepten zum ausprobieren.

      Was mögen eure Kinder am liebsten?

      Mein Sohn ist 3, und gerade etwas schwierig bei Gemüse usw. Muss er natürlich trotzdem essen, z.B. püriert in der Sauce versteckt ;-)

      Danke :)

      • Hallo

        Meine zwei (4 und 1,5) essen folgendes gerne:

        Grießnockerl / Pfannkuchen / Klößchen Suppe
        Spinatknödel mit Champignonsoße
        Maultaschen
        Nudeln mit Hackfleischsoße / Zucchini-Käsesoße
        Semmelknödel

        Grießbrei und Milchreis
        Karotten-Kartoffel-hackfleischtopf
        Broccoli-Schinkengratin
        Kartoffeln mit Kräuterquark

        Lg

        Hallo,

        wir haben zwei völlig unterschiedliche "Esser".

        Der Große (8) isst gern:
        - Bouillon mit Einlage (Flädle, Nudeln, Griesklößchen)
        - Maultaschen
        - Nudeln (ohne Sauce - der Trick mit dem Gemüse würde bei ihm nicht funktionieren)
        - Rohkost (auch mit Kräuterquark)
        - speckfreie Bauernpfanne
        - Omelette mit Spinat
        - Hamburger (pur Rind) mit gedämpften Kartoffel und Gurkensalat
        - Bratkartoffel mit Spiegelei
        - Rinderhack-Filoteig-Rolle mit selbstgemachtem Ketchup und Gurkensalat
        - Risotto
        - Spaghetti Carbonara
        - Blumenkohl mit Dampfkartoffel

        Außer Rinderhack und der Maultaschenfüllung rührt er kein Fleisch an. Abgesehen von der Carbonara - aber ich denke, das ist ihm gar nicht so bewusst.

        Der Mini (3) mag gern:
        - Gulasch mit Nudeln
        - Hähnchenkeulen gegrillt mit Ofenkartoffeln und Salat
        - Backcamembert mit Preiselbeeren und Salat
        - Reis mit Tomatensauce
        - Spaghetti Bolognese/Napoli
        - gefüllte Paprikaschoten mit Reis
        - gegrillte Würstchen oder Steak mit Brot und Tomatensalat
        - Käsespätzle mit Blattsalat
        u.v.m.
        Den kann man mit fast allem begeistern. Dafür mag er überhaupt keine Suppen.

        Beide mögen auch noch Kartoffelpuffer mit Apfelmus und Wurstsalat mit Bratkartoffel. Pfannkuchen natürlich, aber dann am Besten süß (Apfel- oder Kirschpfannkuchen sind auch beliebt). Und Fisch mögen sie auch - gegrillt oder gebraten, mit Brot und Salat.

        ;-)

        (4) 04.07.14 - 10:17

        Meine Tochter ist schon 10. Zur Zeit sind (mal wieder) Pfannkuchen ihr Lieblingsgericht. Kurz dahinter folgen auf der Favoritenliste selbstgemachte Pizza, Nudeln in allen Variationen und alles Gegrillte (passend jetzt im Sommer).

        Aber ich kann mich nicht beschweren, sie ist nie richtig mäkelig gewesen. Es gibt nur wenige Dinge, die sie wirklich nicht mag. Also um genau zu sein, sind das weniger Sachen als die, die ich selbst nicht esse... #rofl

        Mag Dein Sohn vielleicht helfen? Wenn er z.B. die Gemüsestücke selbst auf die Pizza legen darf? Oder Gemüse auf Spieße stecken, in ein Raclette-Pfännchen legen... Manche Kinder mögen dann wohl eher zumindest probieren, was sie "selbst gemacht" haben.

      • Hallo

        Das Lieblingsessen von meinem Grossen (7 Jahre) ist Spaghetti Bolognese/Napoli.

        Was sonst noch zu seinen Lieblingsessen gehört ist folgendes:

        -Risotto (kann man auch gut Gemüse ganz klein schneiden und untermischen)
        - Flädlesuppe
        - Fischstäbchen mit Salzkartoffeln und Spinat
        -Karottensalat

        Er war von klein auf nicht sehr mäkelig. Es gibt sehr sehr wenige Dinge die er nicht mag. Er isst ausser Banane alle Obstsorten, beim Gemüse mag er Fenchel nicht, den Rest ist er alles. Kann mich also gar nicht beklagen.

        Mein Kleiner (5 Jahre) ist leider mäkeliger.

        Sein absolutes Lieblingsessen ist selbst gemachte Pizza. Ansonsten isst er sehr gerne:

        - Kartoffelpüree mit Bratkügeli und Karotten
        - Risotto
        - Pommes und Chicken Nuggets

        Er isst mir aber leider nicht so viele Gemüsesorten. Er mag da eigentlich nur Brokkoli, Blumenkohl und Karotten. Salate isst er leider gar nicht. Er muss einfach immer probieren, wenn er es nicht mag, darf er es ausspucken. Ich versuche einfach immer Gemüse irgendwie unterzuschmuggeln. z.B Zucchetti in Scheiben schneiden und parnieren.

        Mein Terrorzwerg (3 Jahre) isst am liebsten POMMES!

        Ansonsten noch Nudeln mit Hacksosse oder Lachs-Spinat-Sahne-Soße.

        Lg

      • Hallo

        Der große (8) isst überhaupt kein Obst und Gemüse nur Paprika,Karotten,Tomaten aber nur gekocht/püriert.

        Der kleine (6) isst fast alles an Obst, dafür mag er überhaupt kein Gemüse.

        Ansonsten geht immer Fleisch in allen Variationen.

        Am allerliebsten essen beide:

        - Schnitzel m. Pommes und Käsesahnesosse
        - HotDog
        - Pfannkuchen, der eine mit Nutella, der andere mit Zucker
        - Spätzle mit Geschnetzeltem in Kräuterrahmsosse
        - Salamipizza (aber nur die gekaufte #nanana)
        - Schweinebraten mit Knödel
        - Rinderbraten/Sauerbraten mit Nudeln
        - Schweinswürstl mit KaPü
        - Fischstäbchen mit KaPü
        - gegrilltes Fleisch, am liebsten Halsscheiben

        LG

Top Diskussionen anzeigen