Rinder Tatar selber machen

    • (1) 11.08.14 - 16:49

      Hallo,

      ich würde gerne für Gäste Rinter Tatar selber machen. Wie das ganze Funktioniert und was da reinkommt weiß ich soweit.

      Die Frage betrifft hauptsächlich das Fleisch. Kann ich Samstag vom Schlachter Rindfleisch holen, es im Kühlschrank lagern und erst Sonntag zu Tatar verarbeiten? Ist ja immerhin komplett roh beim Verzehr. Oder sollte das am gleichen Tag verarbeitet und gegessen werden?

      Was sagt ihr? Habt ihr schon Tatar selber gemacht?

      • Hallo,

        das es ich sehr gerne.:-)
        Du solltest eine gute Fleischerei aussuchen und bei der nachfragen oder gleich bestellen, dass du am Samstag dieses Rindfleisch kaufen möchtest, es ist bei uns schon fertig und feingehackt zu bekommen. Da ersparst du dir die Arbeit.
        Es sollte eben bei diesen sommerlichen Temperaturen wirklich frisch sein und ständig kühl gelagert werden. Bei weniger als 7°C sollte Fleisch gelagert sein, abgeschlossen und nicht mit anderen Dingen zusammen.

        Dann kann eigentlich nichts schief gehen. Optimal ist allerdings, wenn man es erst am Tag des Verzehrs kauft.

        Du hast zwar schon ein Rezept. Aber ich sag mal, wie mir am besten Rinderhack schmeckt.
        Man gibt frisches Hack, etwa 400g in eine Schüssel, gibt Salz, Pfeffer, etwas gehackten Knofi, ein Eigelb und einen Esslöffel Sonnenblumenöl dazu.

        Das alles vermengt man und stellt es 2 Std. sehr gut abgedeckt in den Kühlschrank. Es schmeckt besser als vom Schwein und ganz lecker auf Brot oder einem Brötchen.

        Bei der kalten Jahreszeit kannst du es problemlos auch am nächsten Tag noch so roh vermischt essen. Es kann sein, dass es durch die Zwiebeln eine etwas grauere Farbe am nächsten Tag annimmt, aber das macht nichts.

        LG Lotta

        • (3) 11.08.14 - 18:48

          Hallo, habe ein "s" vergessen, bitte um Entschuldigung.;-)

          Es sollte heißen: das ess ich sehr gerne.

          Für alle übrigens, die leckeres Fleisch mögen.

          Lotta

          Fertiges Hack- oder Schabefleisch würde ich aber nicht am Vortag kaufen.
          Anders ist es, wenn man das Fleisch am Stück kauft und selbst "zerlegt".

          LG

      Hallo

      Nein selber gemacht noch nicht.

      Aber bedenke, dass das Rindfleisch welches du kaufst eh schon mindestens eine Woche alt ist wegen der Reifezeit.
      Probleme könnten halt mit EHEC entstehen.

      Grüße
      Nicole

Top Diskussionen anzeigen