Kuchen mit Keksboden gesucht...HILFE!!!!

    • (1) 02.06.06 - 11:24

      Hallöchen,

      ich möchte morgen jemanden einen Kuchen backen und zwar einen mit so einem harten Keksboden, der aber mit Schoko überzogen ist.
      Dann war dach noch ein Bisqutittboden (schreib man das so#gruebel) drüber...dann kam Vanillepudding und Obst....kann mir nur jemand sagen wie dieser Keksboden gemacht worden ist...der war aber eher hart nicht weich...habe schon versucht was im Net zu finden....leider ohne erfolg!!! Vielen Dank schon mal für eure Antworten!

      LG Melanie

      • (2) 02.06.06 - 13:54

        Hallo Melanie!

        Ich kenne nur folgendes Rezept:

        Kirschkuchen ohne Backen

        Zubereitung:

        36 Butterkekse zerbröseln und mit
        125 g weicher Butter vermischen, die Masse auf den Boden einer Springform geben und gleichmäßig glatt andrücken.

        300g Frischkäse und
        100g Puderzucker und
        1 Pk. Vanillinzucker gut verrühren und auf den Keksboden glatt streichen.

        100g gemahlene Nüsse
        oder Mandeln darüber geben und andrücken.

        2 Becher süße Sahne mit
        2 Pk. Sahnesteif steif schlagen und darüber geben.

        1 Glas Sauerkirschen abtropfen lassen, die Kirschen darüber gleichmäßig verteilen.

        2 rote Tortenguss nach Vorschrift zubereiten, abkühlen lassen und mit einem Esslöffel gleichmäßig über den Kirschen verteilen. 2 – 3 Stunden kühl stellen.

        LG Simone

        (3) 02.06.06 - 20:53

        Hallo,

        ich denke, das war ein Mürbeteigboden, den Konditoren gerne unter den Biquittboden machen, damit der Kuchen "formstabil" bleibt. Kann man eigentlich auch weglassen, mir schmeckt der aber immer besonders (bin ein Mürbeteigfan).

        Schau mal:
        http://www.marions-kochbuch.de/rezept/0111.htm
        Du kannst ihn ja noch mit Schoko überziehen.

        Gruß, Andrea

        (4) 04.06.06 - 16:03

        Hallo,

        also bei mir im Buch Modetorten ohne Backen gibt es ein Rezept.
        Und zwar wird für den Boden Schokolade geschmolzen, mit etwas Kokosfett gemischt und da hinein rührt man Corn Flakes.

        Diese Flakes legt man in einem Kreis auf ein Backpapier (vorher Kreis einzeichnen) oder ich drücke es einfach in eine mit Backpapier ausgelegte Backform.
        Kalt werden lassen - fertig ist der Boden!
        In meinem Rezept wird er mit Philadelphia und Erdbeeren weiter belegt...

        LG

Top Diskussionen anzeigen