Weihnachtsessen mit kleinen Kindern

    • (1) 02.12.14 - 22:09

      Hallöchen #winke

      ich weiß, dass ich echt noch früh dran bin, aber ich überlege jetzt schon, was wir Heiligabend essen könnten (an den Weihnachtsfeiertagen sind wir bei den Eltern bzw. Schwiegereltern ... einmal Gans und einmal Rinderrouladen)

      Ich möchte gerne etwas Edles für meine Familie kochen.
      Die letzten Jahre gab es immer Schweinefilet mit Pfifferlingen und Pariser Kartoffeln/Herzoginkartoffeln/Kroketten und Sauce.

      Dieses jahr hab ich darauf aber keine Lust!
      Es sollte schon etwas edler sein, aber dennoch kindgerecht. Meine 3 Mäuse sind 5, 2 und 10 Monate. Der kleinste isst allerdings noch nichts mit.
      Am liebsten hätte ich was, was meinem Mann und mir lecker schmeckt und was durch austauschen einer Komponente kindgerecht wird .... ich hoffe, das ist einigermaßen verständlich #kratz

      LG silvermoon #sonne

      • Also solange das Essen kein Alkohol drin hat ist es doch Kindgerecht. Heiligabend gibt es bei uns Truthan, Kartoffelpüree, Gemüse und Sosse. Vielleicht als Vorspeise noch eine Suppe oder Feldsalat. Am 2 Weihnachtstag haben wir Besuch und es gibt Raclette. Lg Andrea

        Wir wäre es mit Steaks für Euch und Nuggets für die Kinder?

        Dazu Ofenkartoffeln und Sour Cream und einen Salat. Für die Kinder Pommes?
        Geht natürlich auch mit anderen Varianten.

        bei uns gibts Fondue. Wir sind zu dritt und meine Maus (jetzt 6) liebt das schon seit drei Jahren und will auch dieses Jahr nix anderes. Das "handwerkliche" arbeiten am Tisch mag sie gerne #schwitz
        Gruß, I.

Top Diskussionen anzeigen