Fondont

    • (1) 25.12.14 - 16:27

      Hallo

      Ich mache morgen einen gefüllten Kugelkuchen.
      der untere teil muss ich mit Fondont überziehen, habe aber noch nie mit Fondont gearbeitet.
      muss zwischen kuchen und Fondont was dazwischen? wen ja was?
      wie mache ich den Fondont am der Halbkugel fest?

      danke für euere hilfe
      lg nana

      • Meinst du Fondant? #kratz

        den kann man einfach so über den Kuchen legen. Je nach Kuchen muss man vielleicht noch eine Ganache drunter machen, weil sich der Fondant sonst auflöst...

        lg

        • Hallo

          Ja ich meine Fondant, ich bin legasthenikerin habe echt nicht mehr gewusst wie man das schreibt, und weil mir diese frage erst im letzten Moment bevor ich das haus verlassen musste wider in den sinn kam habe ich nicht mehr nachgeschaut wie man es richtig schreibt. und gehofft das ich es auf anhieb richtig schreibe :-p

          lg nana

      Ich stimme nicht zu. Fondant bleibt auf der "trockenen" Torte nicht kleben und spätestens beim anschneiden lösst es sich von dem Rest. Du kannst Ganache oder Buttercreme drunter machen. Geht auch Pudding-Buttercreme nur mit etwas weniger Pudding. Auf keinem Fall sollst du Sahne benutzen und auch nichts mit Zitrusfrüchte, Quark Marmelade oder Ähnliches. D.h. in der Torte kann alles Mögliche sein, nur nicht direkt unterm Fondant. Du kannst die Arbeitsfläche mit einer Mischung von Puderzucker und Speisestärke(alles gesiebt) leicht bestäuben, dann bleibt es nicht dran kleben. Wenn du Fragen hast, stehe ich gerne zur Verfügung. Ich habe durch Fehler schon eeeeeiniges gelernt #rofl
      Gutes Gelingen :-)

      • Hallo

        Ja wichtig ist es schon das es am kuchen hält der Fondant. den es wir eine kugel die unterhälfte soll mit dem Fondant umhüllt werden. die obere kommt schokolade darüber.
        (muss 2 farbig sein, und das blau habe ich nicht in schokoladenform bekommen, und das rot nicht in Fondant, ist blöd, aber kann es halt auch nicht ändern.

        kann ich den Fondant mit Schokolade "fest" kleben? oder würde auch ein "puderzucker-wasser-kleber"gehen?

        würdest du den Fondant erst am samstag befestigen oder kann ich das schon morgen machen. der kuchen soll am samstag nachmittag gegessen werden.

        ich bin ein absoluter Neuling, und habe den Fondant eigentlich auch nicht gerne. aber damit ein Kind an seinem Geburtstag strahlt benütze ich halt den Fondant ;-)

        lg nana

        • So viel ich weiss ist Zuckerkleber seeeeehr süss. Der Fondant ist es auch. Ich esse den ehrlicherweise nicht, weil es mir schlecht wird #hicks. Das macht Zuckerkleber nicht besser... Theoretisch dürfte nichts passieren, da man Deko auch mit Zuckerkleber befestigt. Ich habe aber keine Erfahrungen damit. Mit Schoklade auch nicht. Ich mache IMMER Ganache drunter. Mal weisse, mal dunkle. Hier ist ein Rezept
          http://tortentante.blogspot.ch/2009/03/anleitung-ganache-aus-aufgekochter.html
          und paar Tipps auch. Die fertige Ganache schlage ich noch mal mit Rührgerät auf, wenn sie fertig ist. Wenn die Torte nicht riesig ist und du sie mit Ganache sehr dünn bestreichst, brauchst du nur die Hälfte der Zutaten. Wenn nicht sogar ein Viertel. Wenn du sie heute Abemd machst, ist sie morgen früh fest. Nicht in den Kühlschrank!
          ICH würde auf Nummer sicher gehen und die Torte erst morgen zubereiten. Die paar Stunden sollte es eigentlich halten. Sobald sie mit Fondant bedeckt ist, soll sie nicht mehr verschlossen werden (Tortenglocke oder Tupperdose), sonst läuft die möglicherweise dein Fondant weg. Ich habe schon einiges durchgemacht #rofl

          • Hallo,

            ich nütze so gleiche deine Erfahrungen ;-)

            warum keine sahne? was passiert den mit dem Fondant?
            warum keine Marmalade/Konfitüre?

            jemand anders hier meinte ich könne ruhig Konfitüre druntermachen....#kratz

            kann ich den fertigen kuchen für 2-3 stunden kalt stellen?
            oder tut es dem Fondant nicht gut wen er zu kalt hat?

            lg nana

            • Fondant besteht aus ca 98% Puderzucker und Zuckersirup/Honig. Der Rest ist ein bisschen Gelantine und Glycerin. Marmelade und Sahne sind zu nass und würden den Fondant zerstören (genauso wie Säure). Der Fondant wird rissig und rutscht von der Torte. Du entscheidest aber selbst, ob du es riskieren willst, ich teile nur meine Erfahrungen #schein.
              Die Torte kannst du (oder je nach Füllung MUSS du) kühlen. Aber wie gesagt nicht verpacken, damit kein Kondenzwasser entsteht. Da muss Luft dran, damit Fondant trocken bleibt. Ich habe neulich wunderschöne Capcakes mit Buttermasse gemacht. Ich habe grüne Buttermasse im Form von Tannenbaum aufgespritzt. Oben kam ein Sern aus Zuckerblütenmasse(fast gleich wie Fondant), die ich mit einer Schablone ausgeschnitten und mit goldener Lebensmittelfarbe bemalt habe. Hab es am Abend gemacht und dicht verpackt im Kühlschrank aufbewahrt. Am nächsten morgen waren die Sterne zerlaufen. Ich war kurz vor Heulkrampf, da ich so stolz war und so viel Arbeit damit hatte.
              Das gleiche ist mir mit einer Torte passiert (Sahne unter Fondant).

              Motvtorten machen so viel Spass, aber man macht halt seine Erfahrungen damit#schwitz

              • Hallo

                Ja so ist das danke...
                ich habe die Ganache heute mittag gemacht. die beiden Halbkugel sind am fertigbacken. wen sie ausgekühlt sind werde ich sie aushöhlen und danach die eine hälfte mit roter schokolade überziehen und danach das "Spinnennetz" darüber machen.

                ich bin mir nun am überlegen ob ich die andere Halbkugel schon heute mit der canache überziehen soll, und über nacht kühlstellen, oder doch erst morgen.

                könnte ich den Fondant schon heute auswahlen und mit Marzipan dekorieren und morgen über den kuchen geben? ich würde den Fondant in gut einpacken und kühlstellen über nacht...

                sorry das ich so viel frage, aber habe wirklich keine Ahnung wie ich damit arbeiten soll.
                und da es keine geburtstagstort für meine kinder werden soll, sondern für ein bekanntes geburtstags Kind, möchte ich das es "perfekt" wird. #zitter

                da hätte ich lieber eine Raketen kuchen gemacht, als eine kugel gefüllt mit Süssigkeiten in spiderman look.
                naja wird schon werden...

                ja ich mache auch gerne mototorten, aber habe noch nicht viele Erfahrungen damit.

                lg nana

                • Ich glaube nicht, dass es sinnvoll ist. Fondant muss du vor dem auswallen richtig durchkneten-nur so ist er schön elasthisch und geschmeidig und lässt sich gut anlegen. Verpackt könnte er trotzdem durch Kondenzwasser zermatschen und unverpackt trocknet er aus-das soll er erst auf der Torte :-).Zusammen mit auswallen wird es dich höchstens 10 Minuten kosten. Ich glaube nicht, dass es was ausmacht.

                  Ganache wird erst morgen fest. Heute hätte ICH die Angst, dass sie zu stark in den Teig "rein zieht". Ich habe zwar Videos gesehen, wo die Ganache noch flüssig direkt auf den Kuchen kommt , aber ich gehe immer auf Nummer sicher-schon zu viele Torten "versaut" #rofl.
                  Tolle Idee mit der Torte. Hast du rote Schokolade fertig gekauft?

                  • Hallo

                    OK, dann werde ich die Ganache morgen früh drauf tun, hatte gehofft etwas ausschlafen zu können, da wir morgen um 10 Uhr los müssen, erst kindergeburtstag, und am abend an einen 40 Geburtstag. mit live band. der wunsch des jubiliars ist, das wir bis zum morgen durch tanzen ;-)

                    ja die rote schokolade habe ich fertig gekauft, eigentlich wollte ich auch die blaue fertig kaufen, aber es gab sie nicht mehr. und roter Fondant habe ich auch nicht bekommen.
                    darum gibt's jetzt eine hälfte schokolade und die andere eben Fondant.

                    mal schauen wie das so wird.

                    vorallem will der kuchen jetzt nicht mehr aus der Form, dabei habe ich sie gut eingefette und bemehlt. das letzte mal hat es super funktioniert.

                    lg nana

                    • ich sags die. IMMER , je mehr Mühe ich mir gebe und je "wichtiger" der Kuchen ist- umso mehr läuft's schief #schwitz
                      Du wirst es schaffen. Wenn da "nur" das ist, was du beschreibst, bist du in einer Stunde fertig. Den Kuchen allerdings kannst du heute schon fertig machen und gut verpacken, damit der Teig nicht austrocknet. Morgen ist die Füllung dann schön abgekühlt und die Torte lässt sich auch super dekorieren. Tschakkka und viel Spass auf der Party-bin etwas neidisch #schein

                      • bei mir ist es das gleiche, wen ich einfach schnell was backe kein Problem, aber wen ich mir mühe gebe, geht so einiges schief....

                        ich habe jetzt zwar den kuchen aus der form rausbekommen, aber der eine nicht ganz. ein stück ist hängen geblieben. aber da der kuchen noch ausgehöhlt werden muss, ist es nicht so gut.
                        habe ihn jetzt wider "zusammen" gesetzt, in frischhaltefolie gepackt zurück in die form und ab in die kühle gestellt.
                        damit ich nachher diesen teil mit schokolade übergiessen kann, damit er so zusammen halten kann.
                        hoffe es passiert nicht noch mehr.

                        naja ich brauche immer sehr lange bis ich fertig bin mit dekorieren. denke immer: ach das ist schnell gemacht, aber schlussendlich habe ich immer stunden...

                        ja ich freue mich auch sehr, auf beide Partys. die eine ist von einer guten Freundin, ihr sohn wird 5 jahre alt.
                        und die andere ist von einem super lieben kollegenpärchen, das beste dabei ist, die kinder können wir bei meinen Eltern abgeben #huepf

          "Sobald sie mit Fondant bedeckt ist, soll sie nicht mehr verschlossen werden (Tortenglocke oder Tupperdose), sonst läuft die möglicherweise dein Fondant weg."

          Nur der fertig Fondant, der aus Marshmallows ist da robuster #pro

          • kann ich mir denken. Leider habe ich keine Erfahrungen damit, obwohl ich es schon vor hatte auszuprobieren(sieht auf Videos so leicht aus). Am Ende habe ich meinen "normalen" Fondant gemacht
            "never change a running system" #schein

Top Diskussionen anzeigen