Wie lange ist selbstgemachte Soße (Mehlschwitze) haltbar?

    • (1) 23.03.15 - 15:59

      Hallo,

      wie lange ist wohl eine selbstgemachte Mehlschwitze (ohne Butter,ohne Milch,Sahne) im Kühlschrank haltbar??
      1-3 Tage?

      Ich mache meinem Sohn seine heißgeliebte helle Soße immer mit Becel Margarine, Mehl und Hühnerbrühe oder Gemüsebrühe selber.
      Er ist starker Lebensmittelallergiker und darf u.a.keine Milchrodukte...

      Nun fährt er auf Klassenfahrt und bekommt alle seine Lebensmittel selber mit.Ich wollte für zwei Tage seine Soße vor kochen und in diese Baby Gläschen abfüllen.
      Was meint ihr?

      LG Kerstin

      • Hallo,

        ich denke das sollte gehen.

        Die kommt ja in den Kühlschrank und während der Fahrt zum Ziel wird sie sicher nicht schlecht.

        LG dore

        Heiß, wie konfitüre, in ausgekochte gläser füllen, verschliessen, 5 minuten auf den kopf stellen, dann dürfte das kein problem sein.

        • Hallo,
          oh danke.....prima...das werde ich versuchen.
          Ich habe noch nie Konfitüre gemacht...
          Ich werde diese Baby Gläser nehmen.Ob die drei Tage in Kühlung hält? Ich denke schon...oder?
          Dann würde ich auch Tomatensoße vorkochen und mitgeben.
          Mein Sohn ist starker Allergiker und bekommt sein eigenes Essen auf Klassenreise mit.
          LG Kerstin

Top Diskussionen anzeigen