Was Gästen zum Geburtstag anbieten, Abendessen?

    • (1) 24.06.15 - 12:18

      Hallo ihr lieben Köche,
      am WE feiere ich meinen Geburtstag. Ursprünglich wollte ich Grillen, aber das Wetter scheint nicht mitzuspielen und einkaufen auf Verdacht möchte ich auch nicht.

      Was kann ich noch als Abendessen reichen? Es kommen Familien mit Kindern. Es sollte nicht so viel Arbeit machen und trotzdem für die meisten, vor allem den Kindern, schmackhaft sein.

      Pizza bestellen war jetzt so meine Alternative und noch Salate dazu. Aber das erschien mir irgendwie zu langweilig. Da wäre ja dann die Frage mit welchen Belägen. Ich mag zB nur Salami und Schinken und alles andere hat für mich auf Pizza nichts zu suchen. Welcher Belag würde gut ankommen?

      Danke für Eure Hilfe!
      Vg

      • Hallo Marie627,

        wenn du Pizza bestellen willst, würde ich eine einige Familienpizzen ordern (haben die meisten Lieferdienste im Angebot - sind immer unterschiedlich belegt) zusätzlich für die Kids immer Margaritha und/oder Salami oder Pizzabrötchen.

        Alternativ würde ich eine Pizzasuppe vorschlagen - die kannst du gut einen oder zwei Tage vorher zubereiten. Dazu Baguette, Kräuterbutter und Dipps - fertig. Hatte ich letztens zum Geburtstag von meinem Mann - hier waren auch Familien da - kam super an#mampf. Da die Suppe schön bunt ist, perfekt (auch) für Kinder - und was sie nicht mögen, schieben sie schon an den Rand.....

        Viel Spass.

        Dossitanja

        Hallo,

        bei uns ist Kassler in Blätterteig immer sehr beliebt. Das ist nicht viel Arbeit, braucht aber Zeit (fast 2 Stunden im Ofen). Dazu gibt es Meerrettich, Preiselbeeren und Salate. Einen Krautsalat kann man gut einen Tag vorher machen.

        LG Sonja

        Hallo,

        sei mir nicht bös, aber Pizza bestelle ich, wenn alle inkl. mir am Schuften sind und die Küche nicht funktionstüchtig ist. Nicht falsch verstehen - ich mag Pizzen vom Fachmann und lasse sie mir auch gerne privat liefern - aber nicht für Gäste zum Geburtstag.

        Wenn Pizza, dann selbstgemacht (unterschiedliche Beläge: Salami, Prosciutto, Veggie, Margarita, Salmone...); dazu Salat und einen tollen Obstsalat und kuchen zum Dessert.
        In meinen Backofen passen 4 Bleche; man alles vorbereiten, der Aufwand ist eher gering.

        Ansonsten würde ich vielleicht Braten oder Spanferkel mit Salaten und Brot machen.
        Setzen sich die Gäste aus unterschiedlichen Kulturen zusammensetzen oder eventl. Vegetarier anwesend sein, würde ich wahrscheinlich auf unterschiedliche Lasagne setzen.

        Warum es hauptsächlich den Kindern schmecken soll, erschliesst sich mir nicht so ganz. Ist doch Dein Geburtstag - oder? Kinder finden immer irgendetwas und verhungern ganz bestimmt nicht auf Partys. Ich würde mich da eher nach mir und den erwachsenen Gästen richten.

        Schöne Feier!
        LG

        • Sorry, aber ich bin nicht die beste Köchin und habe 3 kleine Kids, wo stundenlanges in der Küche stehen einfach nicht klappt.

          Daher suche ich schnelle und einfache Dinge.

          • Pizza selber machen ist kein Hexenwerk. Den Teig kannst Du notfalls sogar fertig kaufen und die beiden "Großen" können beim Belegen helfen. Das macht Spaß. Und Du weißt genau, was drauf ist.

            Braten würde ich fix und fertig an Deiner Stelle beim Metzger bestellen und zu Hause nur noch in den Ofen schieben. Salate können ja kein großes Problem darstellen und dafür gilt auch: Integrier die Kinder beim Schnippeln und Mischen.

            Oder mach eine großen Ansatz Gulasch, Baguette dazu, fertig.

            Für all das steht man nicht stundenlang in der Küche.

            Die letzte bestellte Pizza für Gäste/Freunde gab's bei mir anlässlich meines Studentenbuden-Umzugs, bei dem sie mitgeholfen haben. Da haben wir dann alle auf dem Boden gegessen, zwischen den Kartons und es war echt nett. Aber das war vor über 20 Jahren.

            Aber es ist natürlich Deine Entscheidung und Dein Geburtstag.
            Somit zur Ausgangsfrage: "...Welcher Belag würde gut ankommen?...."
            Die meisten meiner Freunde lieben es klassisch: Salami, Diavolo, Prociutto. Manche stehen auf Veggie und manche auf Tonno. 4-Käse und Spinaci sind auch beliebt.

            Also eigentlich: Ein kleiner Rundumschlag auf der Bestellliste.

            Und nimm am besten die XXL oder Familienpizza - das lohnt sich in diesem Fall.

            Schönes Fest!

      Ich bin da der gleichen Meinung wie Trickkiste, Pizza auf einer Familienfeier, wenn dann nur selbstgemachte. Die kannst du auch unterschiedlich belegen.

      Oder was wir schon gemacht haben, Pizzaschnecken.

      Du schneidest Pizzateig in streifen und belegst die Streifen, vielleicht einmal mit Tomatensoße, Salami und Schinken und Käse für die "Fleischfresser" und einmal mit Tomatensoße, Paprika und Champignons und Käse (oder anderem Gemüse) für die Fleischlosen.

      Die Streifen werden als Schnecke aufgerollt und im Ofen gebacken. Schmeckt super und sieht gut aus.

      Sehr beliebt bei unseren Feiern sind verschiedene Salate, Wurstsalat, Nudelsalat, Grüner Salat, Kartoffelsalat oder verschiedene Suppen Gulaschsuppe, Gemüsesuppe, Tortellinisuppe etc. Dazu Baguette mit Dips

      Kann man alles in großen Mengen vorbereiten und für jeden ist was dabei #pro
      Das wird dann als sch

    (10) 25.06.15 - 08:56

    Huhu!

    Ich finde den Vorschlag mit zwei verschiedenen Lasagnearten super! Die muss man ja sowieso schön durchziehen lassen, d.h. man kann sie super vorbereiten und muss dann nur noch den Ofen anschmeißen, das ist doch ideal!
    Dann kannst Du ja noch einen gemischten Salat dazu reichen, oder Du stellst eine große Schüssel grünen Salat hin, und daneben weitere Komponenten in kleinen Schälchen, dann kann sich da jeder so bedienen, wie er mag.

    Viel Spaß!

Top Diskussionen anzeigen